Aktuelles  Archiv

Was macht die Eisbude vor dem Museum?...

...Welche Kulturbauten braucht unsere Gesellschaft? Im Architekturclub am 27. Juli spricht Architekt Tilman Joos mit Dr. Matthias Mühling, dem Direktor des Münchner Lenbachhauses

  • Architektouren 2016

    Zum 21. Mal finden am 25. und 26. Juni 2016 die Architektouren statt! Mithilfe unserer Projektsuche können Sie sich Ihre ganz persönliche "Architektour" für das letzte Juniwochenende zusammenstellen...

    zum News-Eintrag
  • Noch bis zum 29. Juni: Coburger Baukulturwochen

    Ausstellungen, Führungen, Vorträge und Podiumsdiskussionen zum Thema Baukultur an verschiedenen Orten in Coburg.

    zum News-Eintrag
  • Jurist(in) gesucht!

    Die Kammer stellt ein

    zum News-Eintrag
  • Architektur, Städtebau und Recht: fremde Welten?

    Architekturclub am 6. Juni 2016, 19.00 Uhr, Haus der Architektur: Die Architektin und Stadtplanerin Prof. Ingrid Burgstaller im Gespräch mit dem Rechtsanwalt Herbert Kaltenegger

    zum News-Eintrag
  • Exportpreis Bayern 2016

    Angesprochen sind kleine und mittlere Unternehmen mit maximal 50 Mitarbeitern (ohne Auszubildende), die erfolgreich in Auslandsmärkten sind. Machen Sie mit!

    zum News-Eintrag
  • Sie haben gewählt!

    Ergebnisse der Wahlen zur XII. Vertreterversammlung

    zum News-Eintrag
  • Berater gesucht!

    Die Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer sucht Unterstützung für die Region Nordbayern: Erweiterung unseres Expertenteams auf Honorarbasis...

    zum News-Eintrag
  • Vergaberecht modernisiert: seit dem 18. April in Kraft

    Die Vergabeordnungen für freiberufliche Leistungen (VOF) und die für Lieferleistungen (VOL) werden zusammengefasst und durch die Vergabeverordnung (VgV) ersetzt, lediglich die VOB (A) bleibt nach der Modernisierung erhalten.

    zum News-Eintrag
  • Architekturpreis Wein 2016 ausgelobt

    Auslober: Weinbauministerium Rheinland-Pfalz, Deutscher Weinbauverband und die Architektenkammer Rheinland-Pfalz. Gesucht werden Projekte in ganz Deutschland. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2016

    zum News-Eintrag

Was macht die Eisbude vor dem Museum?...

...Welche Kulturbauten braucht unsere Gesellschaft? Im Architekturclub am 27. Juli spricht Architekt Tilman Joos mit Dr. Matthias Mühling, dem Direktor des Münchner Lenbachhauses


 Lenbachhaus-Kiosk; Foto: Maria Voss

 Foto: Maria Voss/ByAK


Wer den Vorplatz des Lenbachhauses kennt, weiß, dass dort seit geraumer Zeit ein Kiosk steht, der alle vier bis sechs Wochen sein Aussehen ändert… Der 1969 in London geborene und bei München lebende Künstler Daniel Man entwickelte dieses Bemalungskonzept, das den Titel „Eis, Eisbaby“ trägt und insgesamt ein Jahr lang den öffentlichen Raum vor dem Museum prägt.

Der Münchner Architekt Tilman Joos hat sich nun mit dem Direktor des Münchner Lenbachhauses, Dr. Matthias Mühling, den Auftraggeber dieser Aktion als Gesprächspartner in den Architekturclub der Bayerischen Architektenkammer eingeladen.

Mit ihm möchte er u.a. die Frage diskutieren, ob in Zeiten des verschwindenden öffentlichen Raums möglicherweise Museen dessen Funktion übernehmen. Und ob spektakuläre Museumsgebäude als Landmarken im öffentlichen Raum oder auch museale Attraktionen generell zur Revitalisierung von Orten beitragen können. Die Stichworte „Stararchitekten“, „Museen als Kathedralen unserer Zeit“ , „kulturelle Grundversorgung“ und das Bildungsbürgertum als bisheriger Träger der Kulturinstitutionen werden sicher ebenso zur Sprache kommen wie das Öffnen der bildungsbürgerlichen Kultur­institutionen für andere Bevölkerungsschichten durch gezielten Schwellenabbau.

Am 27. Juli um 19.00 Uhr im Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, 80637 München. Der Eintritt ist wie immer frei.