Innen-Dämmung - riskant und nötig?

Seminar

Nummer:

17521

Datum:

Mittwoch, 21.06.2017
13.00 - 16.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

45,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
45,00 € für Gäste

Referent/in:

Angaben zum Referenten finden Sie auf der Homepage des Kooperationspartners.

Ansprechpartner/in:

Frau Schuh, 32, schuh@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Architekt_innen, Planer_innen, Bauingenieur_innen, Bauträger_innen,

Energieberater_innen, WDVS-Verarbeiter_innen, Bauunternehmen,

Bausachverständige, technisch interessierte Hausverwalter_innen.

Inhalt

Auf Grund feuchtetechnischer Risiken ist bei der Innen-Dämmung eine besonders sorgfältige Planung und gewissenhafte Ausführung erforderlich, um nachfolgende Bauschäden zu vermeiden. Weil bei

vielen Gebäuden, z.B. bei Sichtfachwerk, Sichtmauerwerk, Stuckfassaden usw. nur die Innendämmung zur Reduzierung der Wärmeverluste

der Gebäudehülle möglich ist, hat das Wissen um eine

qualitätsgesicherte Planung und Ausführung eine hohe Bedeutung. Die WTA-Merkblätter 6-4, 6-5 und 8-5 als Regelwerke bei Innendämmungen im Bestand dienen im Seminar als Grundlage.

Themen

Qualitätssicherung von der Ausschreibung bis zur Abnahme | Anforderungen: EnEV, KfW, Auftraggeber_in | Entscheidungskriterien für oder gegen die Innen-Dämmung | Bestandsaufnahme, Materialauswahl, Ausführungsdetails | Feuchtetechnische Nachweise für Innen-Dämmsysteme | Wärmebrücken, Schadenspotentiale, Fehler-Vermeidung
Ausgewählte Praxisbeispiele und Fallstudien
Innen-Dämmung und anlagentechnischen Komponenten

Hinweis

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bauzentrum München, einer Einrichtung der Landeshauptstadt München durchgeführt. Informationen über das Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München, erhalten Sie unter Telefon (089) 54 63 66-0 oder direkt über den
'Veranstaltungskalender des Bauzentrums München'.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des Bauzentrum München. Die Teilnahmegebühr enthält die Arbeitsunterlagen sowie Getränke.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über

'das Anmeldeformular Seminare'.

Zusendung bitte per E-Mail: bauzentrum.rgu@muenchen.de oder per Fax unter (089) 54 63 66-25 63 66-25

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich