3. Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht

am 09.11.2022 in Berlin

 

Bereits zum dritten Mal lädt die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu einem Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht ein. In diesem Jahr geht es u. a. um die Mindestsatzregelung der "alten" HOAI nach dem EuGH-Urteil vom 18.01.2022 sowie um Verbraucherschutzfragen im Architekten- und Ingenieurrecht. Bundesbauministerin Klara Geywitz wird ein Grußwort sprechen. Am Vorabend ist ein Get Together auf dem Fernsehturm geplant. Die Bundesarchitektenkammer ist Kooperationspartnerin der Veranstaltung.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Mitglieder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Architektenkammern erhalten bei entsprechendem Hinweis im Anmeldeformular einen Nachlass in Höhe von 30 Euro auf die Teilnahmegebühr für den Kongress. Dies gilt nicht für den Beitrag auf das Vorabendprogramm.