Architektouren 2018 am 23. und 24. Juni

Alle Projekte jetzt online!

Stellen Sie sich Ihre ganz persönliche Architektour für das letzte Juni-Wochenende zusammen:

In dieser Suchmaske den Jahrgang 2018 anwählen und los geht's!

Hier können Sie schon mal das Booklet vorbestellen, das Anfang Juni erscheint

 

Grußwort der Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer

Dieses Jahr steht das Wochenende des „Tags der Architektur“, das in Bayern bekanntlich „Architektouren“ heißt, unter dem bundesweiten Motto „Architektur bleibt!“. Nicht zuletzt im Hinblick auf den akuten Wohnraummangel in Ballungsgebieten und vor dem Hintergrund der fortschreitenden Flächenversiegelung ist es Gebot der Stunde, sich eindringlich mit dem Bestand zu befassen. Die Architektouren zeigen mit zahlreichen Beispielen, was man aus Bestandsbauten und bereits bestehenden Strukturen machen kann. Lassen Sie sich beim Durchblättern unserer diesjährigen Projekte überraschen, welche Lösungen gemäß der Zielvorgabe „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ von Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern erarbeitet wurden!

Doch selbstverständlich sind nicht nur Sanierungen und Umwidmungen bei den Architektouren zu sehen, sondern auch dieses Jahr können Sie wieder herausragende neue Gebäude sowie neu geschaffene Innenraum- und Landschaftsgestaltungen besuchen.

Insgesamt warten 287 Projekte in ganz Bayern darauf, von Ihnen am 23. und 24. Juni entdeckt zu werden. Planen Sie Ihre ganz persönliche Architektour mit unserem Büchlein, das Anfang Juni erscheint, oder den Informationen auf unserer Website (s. Link oben). Ich wünsche Ihnen spannende, informative und unterhaltsame Architektouren 2018!

Ihre
Christine Degenhart