Architektouren 2020

241 Projekte in ganz Bayern - NEU: mit Videos!

„Ressource Architektur“ lautet das diesjährige Motto

Wie wir mit unserem Gebäudebestand in Zukunft umgehen, welche Materialen wir bauen und wie wir Raum gestalten, hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Lebenswelten. Architektur ist dauerhaft – und mit ihrer Gestaltung geht eine große Verantwortung einher. Die Beziehung zwischen Umwelt, Mensch und Raum muss im Mittelpunkt stehen, damit für alle Lebensbereiche gute und nachhaltige Architektur geschaffen wird, die auch zukünftigen Generationen als Ressource dient. Bauen ist immer auch Gesellschaftsgestaltung. Die Gebäude und Räume, in welchen wir wohnen, arbeiten, lernen, reisen oder unsere Freizeit verbringen, prägen uns – und wir alle wünschen uns Architekturen und Räume von bestmöglicher Aufenthalts- und Ausdrucksqualität.

Dieses Jahr nur virtuell...

Gerne hätten wir Ihnen die von einem unabhängigen Beirat ausgewählten Projekte der Architektouren 2020 wie gewohnt 1:1 und vor Ort präsentiert. Doch in Anbetracht der Corona-Krise und der Tatsache, dass wir auch nach einem Ende der aktuellen Ausgangsbeschränkungen nicht ohne weiteres das gesellschaftliche Leben, wie wir es bis vor wenigen Wochen kannten, wieder aufnehmen können, hat der Vorstand der Bayerischen Architektenkammer beschlossen, die diesjährigen Architektouren grundsätzlich nicht in Form von Präsenzveranstaltungen in den einzelnen Gebäuden und Freianlagen durchzuführen. Auch weitere Vor-Ort-Veranstaltungen, also z.B. die kinderArchitektouren (in ihrer traditionellen Form) oder Bustouren, wird es nicht geben.

Aber – und das ist die gute Nachricht: Die Architektouren wurden nicht abgesagt! Wir hatten ja die Möglichkeit, weitere Aktivitäten zu entfalten, um sie durchzuführen – wenn auch anders als gewohnt.

So wurden die Architektouren-Projekte 2020 selbstverständlich alle online gestellt, das Booklet wurde - wenn auch in kleinerer Auflage - trotzdem produziert und die Wanderausstellung wird's auch wieder geben!

Nicht zuletzt auch den Kinder-Fotowettbewerb! Die Motive waren diesmal frei und beschränkten sich nicht auf die Projekte der Architektouren: siehe hier.

Virtuelle Rundgänge durch Bayern

Das aktuelle Architektouren-Booklet ist leider schon vergriffen, aber

Hier geht's zu den Architektouren-Projekten 2020 - einfach anklicken!

Unter "Jahr" den Jahrgang 2020 einstellen und auf SUCHEN klicken, dann erhalten Sie die Liste aller diesjährigen Projekte (sortiert nach Postleitzahlen). Gerne können Sie die Projekte z.B. auch gesondert nach Typologie oder Regierungsbezirk sortieren. Viel Spaß beim Schmökern!

Neu: Videos der Projekte!

Außerdem, und das ist neu und spannend: von 50 Projekten können wir Ihnen hier in unserer Mediathek kleine Videodateien präsentieren! Diese werden auch weiterhin abrufbar sein. Vorübergehend ist unsere Mediathek aus technischen Gründen nicht erreichbar! Bitte schauen Sie doch in ein paar Tagen wieder vorbei! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Auf den Projektseiten sind die Videos aber nach wie vor abrufbar! Bitte achten Sie in der Projektliste auf das Videosymbol. Zur Liste gelangen Sie, indem Sie in der Datenbank "Architektouren", "alle" Regierungsbezirke und das Jahr "2020" einstellen und anschließend auf SUCHEN klicken. 

Unser Medienpartner Bayern 2 war auch wieder dabei:

Nahaufnahme:
"Ressource Architektour -
Eine Tour durch Bayern zu ausgewählten Projekten der Architektouren 2020"

Die Sendung lief am 19. und 20. Juni, ist aber
hier mit weiteren Informationen als Podcast auf www.bayern2.de zu hören


Notizbuch:
Plätze – Raum für Menschen in der Stadt
Stadtplätze sind urbane Inseln der Muße und Begegnung. Wie lassen sich hier Distanz und Nähe gut leben?
Die Sendung lief am 26. Juni, ist aber
hier mit weiteren Informationen als Podcast auf www.bayern2.de zu hören


Weitere Informationen zu den Sendungen und als
Podcast auf www.bayern2.de

Digitale Ausstellung der staatlichen Projekte der Architektouren 2020

Traditionell stark vertreten sind auch in diesem Jahr wieder staatliche und staatlich geförderte Projekte. Diesen rund 60 Bauvorhaben widmet das Bauministerium eine eigene digitale Ausstellung, die noch bis zum 31. Dezember 2020 online besichtigt werden kann. 

Die Architektouren finden statt mit freundlicher Unterstützung

Beste Grüße
und bleiben Sie gesund!

Ihre
Bayerische Architektenkammer