ArchitekturTreff Hochfranken

Start frei mit der Ausstellung Architektouren 2018

Die Bayerische Architektenkammer lädt am 13. Juli 2018 zur Auftaktveranstaltung und zur Eröffnung der Ausstellung„Architektouren 2018“ ins Porzellanikon nach Selb

Seit mehr als fünfzehn Jahren zeigt die Bayerische Architektenkammer auch außerhalb des Stammhauses Flagge für qualitätvolle Architektur und Baukultur. Die seither in Niederbayern und Oberpfalz, Ober- und Mittelfranken, Schwaben und Unterfranken durch viele ehrenamtlich tätigen Akteure fest etablierten vier regionalen Treffpunkte Architektur der Bayerischen Architektenkammer verstehen sich als Schaufenster der Kammer. Sie laden regelmäßig mit Ausstellungen, Vorträgen, Exkursionen sowie Podiumsdiskussionen zum Diskurs über qualitätvolle Architektur und Baukultur ein.

Innerhalb des Treffpunkts Architektur Ober- und Mittelfranken haben sich seit vielen Jahren zusätzliche regionale Aktivitäten über die ArchitekturTreffs in Bamberg, Bayreuth und Coburg etabliert. Ein vierter ArchitekturTreff startet am 13. Juli 2018 offiziell in der Region Hochfranken. „Dem jüngsten "Nachwuchs" der Bayerischen Architektenkammer - dem ArchitekturTreff Hochfranken - wünsche ich viel Erfolg. Wir freuen uns auf zahlreiche Aktivitäten, mit denen das Bewusstein für die Bedeutung von Baukultur im ländlichen Raum und in der aufstrebenden Region Hof und Wunsiedel weiter gestärkt werden kann“, freut sich die 1. Vizepräsidentin der Bayerischen Architektenkammer, Marion Resch-Heckel. „Architekt Peter Kuchenreuther und allen Mitstreitern danke ich herzlich für das ehrenamtliche Engagement, das zur Gründung des weiteren ArchitekturTreffs in Oberfranken geführt hat. Auf die uneingeschränkte Unterstützung der Kammer dürfen sie zählen. Ebenso danke ich dem Direktor des Porzellanikons, Wilhelm Siemen, für die gelungene Zusammenarbeit“ betont Resch-Heckel weiter.

Als Auftaktveranstaltung des neu gegründeten ArchitekturTreffs Hochfranken zeigt dieser in Kooperation mit dem Staatlichen Museum für Porzellan – Porzellanikon – in Selb die Wanderausstellung „Architektouren 2018“:

74 vom Beirat für die „Architektouren 2018“ der Bayerischen Architektenkammer ausgewählten Projekte aus der Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken werden auf jeweils einer Ausstellungstafel mit Informationen, Fotos und Plänen präsentiert.

Die Ausstellung gibt Einblicke in architektonisch herausragende Projekte, die alle in den letzten drei Jahren in der Region entstanden sind.

Ausstellungsdauer:
14. Juli bis 26. August 2018

Öffnungszeiten:
Di- So, Feiertage: 10-17 Uhr,
Mo geschlossen 
Eintritt frei

Freitag, 13. Juli 2018, 19.00 Uhr: Auftakt ArchitekturTreff Hochfranken und Eröffnung der Ausstellung „Architektouren 2018“ im Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Werner-Schürer-Platz 1, 95100 Selb  

Begrüßung

  • Wilhelm Siemen, Direktor, Porzellanikon

Grußwort

  • Heidrun Piwernetz, Präsidentin, Regierung von Oberfranken 

Information zur Bayerische Architektenkammer und dem Treffpunkt Architektur Ober- und Mittelfranken

  • Marion Resch-Heckel, 1. Vizepräsidentin Bayerische Architektenkammer

Einführung in die Ausstellung „Architektouren 2018“

  • Peter Kuchenreuther, Sprecher des ArchitekturTreffs Hochfranken