BDA Preis Bayern 2019

Online-Portal bis einschließlich 16.08.2018 geöffnet

BDA Preis Bayern 2019 Auslobung

Der Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Bayern lobt seit 1967 den «BDA Preis Bayern» aus.

Mit der Vergabe des Preises wird ein herausragender Beitrag zu Architektur und Städtebau gewürdigt, an dem die Vielfältigkeit architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird.

Der BDA Preis Bayern wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen verliehen und soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen sowie alle maßgeblich daran Beteiligten zum persönlichen Engagement aufrufen. Allen Projekten sollte ein verantwortlicher Umgang mit Ressourcen zugrunde liegen sowie eine vorausschauende Planung für zukunftsfähige Gebäude mit einer langen Nutzungsdauer.

Der BDA Preis Bayern ist ein Ehrenpreis. Die Architekten und Bauherren der prämierten Bauwerke werden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung ausgezeichnet.

Die prämierten Arbeiten (Preisträger) werden für den Bundespreis, die Große Nike 2019, nominiert.

Der Bewerbungsmodus erfolgt im Onlineverfahren. Die Teilnehmer können sich unter www.bda-preis-bayern.de online anmelden. Dort erhalten Sie alle Informationen über die Online-Bewerbung, Teilnahmegebühren etc.

Auslober

Bund Deutscher Architekten BDA
Landesverband Bayern e.V.
Türkenstraße 34
80333 München
www.bda-bayern.de

Preiskategorien

Erstmals werden in folgenden Kategorien ein Preis sowie zwei Auszeichnungen vergeben:

1 Wohnungsbau
2 Bauen für die Gemeinschaft
3 Gewerbe- und Verwaltungsbau
4 Bauen im Bestand/Denkmal
5 Besondere Bauten
6 Preis der Jury
7 Nachwuchspreis