DOK.fest München

Die Bayerische Architektenkammer ist Partner des DOK.fests

Foto: Sabine Picklapp

Es ist wieder DOK.fest-Zeit in München! Am 8. Mai wurde das inzwischen 34. Internationale Dokumentarfilmfestival mit dem Film „The Whale And The Raven“ im Deutschen Theater eröffnet. Noch bis zum 19. Mai stehen viele, viele interessante, spannende, außergewöhnliche Dokumentarfilme auf dem Programm.

Die Bayerische Architektenkammer ist auch dieses Jahr wieder Partner des Festivals und wir empfehlen nicht zuletzt den Film „ARCHITEKTUR DER UNENDLICHKEIT“ (u.a. mit Peter Zumthor...), Schweiz 2018 – Regie: Christoph Schaub – Originalfassung: schweizerdeutsch, portugiesisch, deutsch, englisch – Untertitel: englisch / Nähere Informationen und Trailer. Wir wünschen viel Spaß!

Das DOK.fest München erzählt von der Welt, in der wir leben: mit 159 der besten internationalen Dokumentarfilme des Jahres aus 51 Ländern an 20 Kulturspielorten in der Stadt.

Das Festivalprogramm finden Sie unter www.dokfest-muenchen.de.