GEPLANT + AUSGEFÜHRT

Ausstellung bis 26. April 2019, Haus der Architektur

Titelfoto: Rustico Gargnano Gardasee, 2. Preis 2018, Architekt Titus Bernhard, Augsburg; Fotograf Hiepler, Brunier

Die Ausstellung und der Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT präsentiert prämierte Bauprojekte, die für perfekte Teamarbeit von Architekten, Innenarchitekten und Handwerkern stehen. Sowohl Inspiration als auch Information rund ums Planen, Bauen, Sanieren und Modernisieren bietet die Ausstellung: 30 beispielhafte Projekte werden auf großen Schautafeln vorgestellt. Nach der Präsentation auf der Internationalen Handwerksmesse sind sie vom 2. bis 26. April 2019 im Haus der Architektur der Bayerischen Architektenkammer zu sehen.

Zur Ausstellungseröffnung am 1. April, 19.00 Uhr, begrüßten Architektin und Stadtplanerin Prof. Lydia Haack, Mitglied im Vorstand der Bayerischen Architektenkammer, und Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, nicht nur alle Interessierten, sondern auch Kammervorstandsmitglied Innenarchitekt Rainer Hilf sowie Franz Xaver Peteranderl, den Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern, zu einer Podiumsdiskussion.

 „Ob Privathaus, Firmen- oder Verwaltungsgebäude, Kindergarten, Museum, Schule, Hotel oder Restaurant – nur die perfekte Zusammenarbeit von Architekten, Innenarchitekten und Handwerkern macht aus einem genialen Plan ein herausragend umgesetztes Bauprojekt“, so Dieter Dohr. Architekten und Innenarchitekten hatten sich gemeinsam mit Handwerkern beworben. Ihre beispielhaften Projekte und die Bedeutung der Zusammenarbeit sollen ins Bewusstsein gerückt und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die drei Besten von ihnen wurden mit Preisen ausgezeichnet, hinzu kam der Publikumspreis von Lesern der Deutschen Handwerkszeitung. Eine unabhängige Fachjury wählte die Preisträger aus.

Der Eintritt zur Ausstellung ist wie immer frei.
Sie wird übrigens vom 13.9. bis 06.10.2019 auch in der Städtischen Galerie im Alten Feuerhaus, Bad Reichenhall zu sehen sein.

Einladungskarte

So sah das Programm der Ausstellungseröffnung am 1. April aus:

Montag, 1. April 2019, 19.00 Uhr
Bayerische Architektenkammer
Haus der Architektur
Waisenhausstraße 4, München
Das Haus der Architektur ist barrierefrei zugänglich.

Grußworte

  • Prof. Lydia Haack, Architektin, Stadtplanerin, Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer
  • Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung, GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

Gespräch

  • Prof. Lydia Haack, Architektin, Stadtplanerin, Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer
  • Rainer Hilf, Innenarchitekt, Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer, Nürnberg
  • Franz Xaver Peteranderl, Präsident, Handwerkskammer für München und Oberbayern

Ausstellungsdauer

2. bis 26. April 2019

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag 9.00 bis 15.00 Uhr
  • an Ostern vom 19. bis 22.4.2019 sowie an Wochenenden geschlossen

Eintritt frei

In Kooperation mit

  • GEPLANT+AUSGEFÜHRT
  • Gesellschaft für Handwerksmessen GHM
  • Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Internationale Handwerksmesse IHM

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Architektenkammer verwendet werden.