Landeswettbewerb für Wohnungsbau 2019

Einsendeschluss: 11.11.2019

Bayern sucht den Superstar im Wohnungsbau

 

  • Wohnungsbaupreis für die besten Wohnungsbauten Bayerns
  • Wachstum nach innen: „Lückenfüller“ gesucht
  • Einsendeschluss am 11. November 2019
  • Bauminister Dr. Hans Reichhart prämiert Sieger am 27. Januar 2020

In Bayern werden derzeit so viele Wohnungen gebaut, wie lange nicht. Nicht nur die Ballungsgebiete und größeren Städte stehen unter starkem Druck, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, auch in kleineren Städten und Ortschaften im ländlichen Raum ist die Nachfrage groß. Doch nicht alles, was gebaut wird, ist qualitativ hochwertige  Architektur. Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart appelliert an alle Bauherren, Planer und Kommunen, dass mit dem knapp werdenden hohen Gut „Bauland“ sorgsam umgegangen werden muss. Als Schirmherr lobt er jetzt gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer und dem VdW Bayern einen Wettbewerb aus:

„Wir suchen die besten Bayerischen Wohnungsbauten 2019. Gefragt sind alle vorbildhaft realisierten Projekte – völlig unabhängig von Größe, Lage und Zielgruppen. Wir suchen Projekte, die mit dem Thema Fläche sparsam umgehen.“

Gesucht werden Projekte, die gleichermaßen Qualität im Stadtraum und Wohnungsbau aufweisen und somit einen wichtigen Beitrag für die Baukultur in Bayern leisten. Die Baumaßnahmen müssen in den Jahren 2014 bis 2019 errichtet worden sein. Einsendeschluss ist am 11. November 2019. Eine siebenköpfige Jury prämiert dann die gelungensten Projekte. Die feierliche Preisverleihung findet am 27. Januar 2020 im Bauministerium statt.

Zur Auslobung