Neueste Informationen zum Coronavirus

Veranstaltungen der Architektenkammer

Foto: Nadja Schuh

Wir freuen uns, dass wir auf Grund der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen durch den Freistaat Bayern auch wieder persönlich für Sie da sein können! Unter größtmöglichem Schutz aller anwesenden Personen werden wir ab sofort zunächst den zulässigen Beratungs- und Sitzungsbetrieb wieder aufnehmen.

Beachten Sie bitte, dass vorerst nur namentlich erfasste Personen unsere Räumlichkeiten betreten dürfen. Die Beratungen können daher nur nach Voranmeldung durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle Barrierefreiheit, die Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beziehungsweise an den Eintragungsausschuss.

Alle Besucherinnen und Besucher müssen bei Betreten unserer Räumlichkeiten einen Mundschutz aufsetzen und die Hände desinfizieren. Hier finden Sie unser vollständiges Hygienekonzept für das Haus der Architektur sowie das Hygienekonzept für Auf AEG. Bitte machen Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns mit den Hygieneanweisungen vertraut. Vielen Dank!

Nach den Sommerferien starten wir auch wieder den Fort- und Weiterbildungsbetrieb im Haus der Architektur in München und Auf AEG in Nürnberg.

Um allen Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, aus Gründen des Infektionsschutzes auch kurzfristig von einer Teilnahme abzusehen, verzichtet die Akademie für Fort- und Weiterbildung bei Präsenzveranstaltungen zunächst bis 31.12.2020 vollständig auf die Erhebung von Stornogebühren. Werden mehrtägige Präsenzveranstaltungen aus den oben genannten Gründen abgebrochen, ist eine Fortsetzung zu einem späteren Zeitpunkt oder eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren möglich. Onlineveranstaltungen sind von dieser Regelung ausgenommen.