Positionspapiere

der Kammer zu Wohnungsbau und Flächenverbrauch

Soeben sind zwei neue Positionspapiere der Bayerischen Architektenkammer zu den Themen Wohnungbau und Flächenverbrauch erschienen, die Sie hier herunterladen können:

Positionspapier "Bezahlbarer Wohnungsbau für alle"

Das Positionspapier wurde von den Mitgliedern der Projektgruppe „Migration + Wohnen + Integration“, die im Mai letzten Jahres ins Leben gerufen wurde, in Zusammenarbeit mit der Vorstandskooperatorin Prof. Lydia Haack und der Referentin Technik Daniela Deeg erstellt. Als Gerüst diente das gleichnamige Positionspapier der Bundesarchitektenkammer. Das vorliegende Papier entwickelte sich jedoch zu einer souverän eigenständigen Publikation mit fünf Schwerpunkten und deutlich bayerischem Einschlag.

Positionspapier "Flächenverbrauch reduzieren und Land gestalten"

In diesem Papier schlägt die Bayerische Architektenkammer zehn konkrete Punkte für weniger Flächenverbrauch und mehr Heimat vor. Ein neuer Ansatz, Quantität zu reduzieren und gleichzeitig Qualität bei Flächeninanspruchnahme zu stärken, ist hierbei der Schlüssel. Die nun vorliegende Publikation wurde von den Mitgliedern der Projektgruppe „LEP neu denken“ gemeinsam mit Vorstandskooperator Dr. Jörg Heiler und Geschäftsführer Thomas Lenzen erarbeitet.