Preis Bauen im Bestand 2021

Online-Preis­ver­lei­hung, 29.07.2021, 10.30 Uhr

 

Die Baye­ri­sche Archi­tek­ten­kam­mer hat im Novem­ber 2020 den Preis "Bauen im Bestand" unter der Schirm­herr­schaft des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Wis­sen­schaft und Kunst sowie in Koope­ra­tion mit der Bun­des­s­tif­tung Bau­kul­tur zum zwei­ten Mal aus­lobt. Mit diesem Preis werden Werke und deren Urhe­ber aus­ge­zeich­net, die mit zukunfts­wei­sen­den archi­tek­to­ni­schen Kon­zep­ten sowohl die Geschichte des Bestands wie auch deren "graue Ener­gie" in beson­de­rem Maße berück­sich­ti­gen und sich damit um einen vor­bild­li­chen Umgang mit beste­hen­der Bau­sub­stanz ver­dient gemacht haben. Nun stehen die Preis­trä­gerinnen und Preisträger fest!

Wir laden Sie herz­lich ein, bei der Online-Preis­ver­lei­hung "Preis Bauen im Bestand 2021" am 29. Juli live dabei zu sein und bitten um Anmel­dung bis 27. Juli 2021.

Hier finden Sie das ausführliche Programm und die Longlist der Projekte.