Preisverleihung am 21. März 2018:

Preis für Baukultur der Metropolregion München

Wachstum positiv begegnen und gestalten – das will der Verein Europäische Metropolregion München (EMM e.V.). Deshalb hat er im Jahr 2017 bereits zum zweiten Mal den Preis für Baukultur der Metropolregion München – Wachstum mit Qualität ausgelobt. Denn qualitatives Wachstum hängt unausweichlich mit dem Thema Baukultur zusammen. Sie hat das Potenzial eine Umwelt zu schaffen, die als lebenswert empfunden wird, Identität stiftet und die Außenwahrnehmung einer Region maßgeblich bestimmt.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann, und wird zusammen mit der Bayerischen Architektenkammer, der Landeshauptstadt München, dem Bayerischen Städtetag, dem Bayerischen Gemeindetag sowie der Bundesstiftung Baukultur verliehen.

Wir laden Sie herzlich zur Preisverleihung des "Preises für Baukultur der Metropolregion München 2018" am 21.03.2018, 18.00 Uhr, in das Haus der Architektur ein.

 

Nähere Informationen und Anmeldung

17.30 Uhr
Einlass und Get-together

18.00 Uhr
Begrüßung
Christine Degenhart, Präsidentin, Bayerische Architektenkammer
Wolfgang Wittmann, Geschäftsführer, EMM e.V.

Grußwort des Schirmherrn
Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr

18.20 Uhr
Wachstum mit Qualität braucht Baukultur!
Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Landeshauptstadt München

18.30 Uhr
Verleihung der Auszeichnungen
für "Gemischt genutzte Quartiere, Stadt- und Ortsteilzentren" und "Orte für gutes Zusammenleben"

19.30 Uhr
Get-together mit Imbiss