Tag der Wohnungswirtschaft

3. April 2019, 9.30 bis 14.30 Uhr

 

Dem Wohnen mit Service wird eine große Zukunft vorausgesagt. Die Ansprüche an Ausstattung, Gestaltung und begleitendes Dienstleistungsangebot von Service-Wohnapartments sind stark gestiegen.

Über die Hälfte der künftigen Nutzer in der Altersgruppe 65 plus verfügt laut aktuellen Untersuchungen über ein monatliches Miet-Budget von 1.000 Euro. Die Nachfrage übersteigt bei weitem das Angebot.

Angesichts des Bedarfs von rund 500.000 Service-Wohneinheiten sind nun nachhaltige Strategien zur Lösung dieser Herausforderung gefragt. Höchste Zeit also für Investoren, Projektentwickler und Akteure der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, dieses Potential zu erschließen.

Auf dem 8. Tag der Wohnungswirtschaft präsentieren erfahrene Branchenexperten ihre erfolgversprechenden Strategien.

Die Themen:

  • Wachstumspotentiale des Marktsegments Service-Wohnen
  • Nutzeranforderungen der Generation 65 plus
  • Zukunftsorientierte Gestaltung von Service-Wohnapartments
  • Nationale und internationale Best Practice-Beispiele

Ort

  • Messezentrum Nürnberg
    Kongressbereich NCC Ost

Weitere Informationen und Anmeldung

Kooperationspartner

  • Bayerische Architektenkammer