Wir suchen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) für den Empfang im HdA - Haus der Architektur

Haus der Architektur, Drescher Kubina Architekten, realgrün Landschaftsarchitekten; Foto: Thilo Härdtlein


Die Bayerische Architektenkammer – Körperschaft des öffentlichen Rechts – vertritt die berufspolitischen Interessen von rund 25.000 Mitgliedern der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Dazu gehört die Sicherung der Leistungsqualität des Berufsstandes ebenso wie die Förderung der Baukultur und der Verbraucherschutz.

Wir suchen zum 1. September 2021 in Vollzeit (40h/Woche), zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) für den Empfang im Haus der Architektur

Die Bayerische Architektenkammer steht sowohl ihren Mitgliedern, künftigen Mitgliedern als auch der Öffentlichkeit für Anfragen zur Verfügung. Der Erstkontakt erfolgt häufig telefonisch oder im Rahmen eines Veranstaltungsbesuchs. Insofern kommt der Person, die die Bayerische Architektenkammer am Empfang im Haus der Architektur, München, persönlich oder telefonisch vertritt, eine ganz besondere Rolle zu:

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Empfang von Besuchern, Teilnehmern, Dozenten und Lieferanten
  • Auskunft und Information, erste Ansprechpartnerin / erster Ansprechpartner im Haus
  • Bearbeitung von telefonischen und schriftlichen Anfragen
  • Raumplanung und Buchung: Koordination von internen und externen Terminanfragen und Organisation der Veranstaltungsassistenzen, Bestellung von Reinigung und Saalumbau
  • Vorbereitung, Organisation und (technische) Betreuung von Onlinemeetings und Besprechungen vor Ort
  • Verwaltung und Bestellung von Verbrauchsmaterialien (Catering, Getränke, Moderations- und Veranstaltungsbedarf, technisches Equipment)
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:

  • Fundierte Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position (Empfang, Frontoffice, Bankett- oder Eventmanagement, Hotelfach, o.ä.)
  • Sicherer Umgang mit MS Office und modernen Kommunikationsmitteln; Erfahrungen im Umgang mit Datenverarbeitungs-, Verwaltungs- und Informationssystemen sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache, Sprachgewandtheit, Verbindlichkeit und Diskretion
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Hands-On-Mentalität
  • Außerdem ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen und Freude im Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Aufgaben
  • einen modernen Arbeitsplatz im Herzen Münchens
  • eine Vergütung mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 9. Juli 2021 an die Hauptgeschäftsführung der Bayerischen Architektenkammer, Waisenhausstraße 4, 80637 München, oder per E-Mail an engl@remove-this.byak.de.