Architekt (m/w/d)

Anschrift:

Technische Universität München, Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
Homepage: www.lrg.tum.de

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Michael Klimke
E-Mail: bewerbung@lrg.tum.de

Veröffentlicht am:

20.11.2020

ID:

23497

Für den Standortaufbau in Taufkirchen/Ottobrunn stellt die Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie der Technischen Universität München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Architekten (m/w/d)

zunächst befristet auf zwei Jahre in Voll- oder Teilzeit ein.

Mit mehr als 50 Professuren entsteht an der Technischen Universität München (TUM) die größte Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie in Europa. Sie wird aktuelle Fragestellungen der urbanen Mobilität, der Digitalisierung und des Umweltschutzes aufgreifen und mit modernen, stark international und interdisziplinär ausgerichteten Ansätzen in Forschung und Lehre voranbringen. In der Zusammenarbeit mit Industrie und Gesellschaft soll so ein weithin sichtbares "Space Valley" in der Metropolregion München entstehen. 

Ihr Aufgabengebiet

  • Planung und Projektsteuerung für Neubauten, Bedarfserweiterungen und Anmietungen 
  • Grundlagen- und Bedarfsermittlung (Erstellung von Raumbüchern)
  • Koordination, Kontrolle und Steuerung der Baubeteiligten, Planer und Behörden
  • Sicherstellung der Einhaltung unserer Baustandards
  • Schnittstelle zu allen internen und externen Projektbeteiligten bei Baumaßnahmen und Anmietung in Taufkirchen/Ottobrunn und Oberpfaffenhofen 
  • Eigenständige Vorbereitung und Prüfung von Leistungsverzeichnissen ggf. in Abstimmung mit externen Architektur- und Ingenieurbüros 
  • Mitwirkung und Koordination bei Ausschreibungen und Vergabe von Ausbauleistungen und Ausstattungen

 

Ihr Anforderungsprofil

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., FH- Diplom bzw. Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder vergleichbares Studium 
  • Langjährige praktische Berufserfahrung bei der Durchführung anspruchsvoller Baumaßnahmen, vorzugsweise durch Tätigkeiten bei öffentlichen Baumaßnahmen wie Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie in Sicherheitsbereichen 
  • Gute Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Vertragsrecht, sichere Anwendung der Vergabevorschriften (VOB, HOAI, VgV)
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung mit öffentlichen Ausschreibungen
  • Kenntnisse des bayerischen Vergaberechts und der RLBau von Vorteil
  • Erfahrungen im Facility-Management
  • Kenntnisse im Bereich Innenausbau und Innenarchitektur wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Eigenverantwortliches konzeptionelles und selbständiges Arbeiten

Wir wünschen uns eine sympathische, erfahrene und teamfähige Persönlichkeit, die Freude daran hat, beim Aufbau einer Fakultät gestalterisch mitzuwirken und eigene Ideen einzubringen. 

Wir bieten

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum im Umfeld einer wachsenden Fakultät 
  • Einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn
  • Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Eignung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis zur Entgeltgruppe E10 TV-L 
  • Einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf Verlängerung/Entfristung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Optimale Verkehrsanbindung
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 06. Dezember 2020 per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 8 MB)

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um an eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) go.tum.de/554159 zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.