Dipl.-Ing. bzw. Bachelor oder Master (m/w/d)

Anschrift:

Stadt Weiden i.d.OPf.
Dr.-Pfleger-Straße 15
92637 Weiden
Homepage: www.weiden.de

Ansprechpartner:

Herr Zeiß
Telefon: 0961/81-1106 oder 0961/81-6101
Fax: 0961/81-1019
E-Mail: personalabteilung@weiden.de

Veröffentlicht am:

29.06.2020

ID:

22739

  • STELLENAUSSCHREIBUNG

Die kreisfreie Stadt Weiden i.d.OPf. ist mit ca. 45.000 Einwohnern das Wirtschafts-, Dienstleistungs- und Kulturzentrum der nördlichen Oberpfalz in Bayern. Als der größte kommunale Arbeitgeber der Region setzt die Stadtverwaltung Weiden i.d.OPf. auf serviceorientiertes Arbeiten in einem vielfältigen Aufgabenfeld mit guten persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir suchen für unser Stadtplanungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dipl.-Ing. bzw. Bachelor oder Master (m/w/d)der Studiengänge Stadtplanung bzw. Stadt- und Regionalplanung oderArchitektur bzw. Raumplanung mit dem Studienschwerpunkt Städtebau oder Stadtplanung

Das Aufgabenspektrum umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

• Strategische Stadt- und Verkehrsentwicklungsplanung

• Erarbeitung von städtebaulichen Entwürfen, Rahmenplanungen sowie Bebauungskonzepten

• Rechtssichere Durchführung von Bauleitplanverfahren (z. T. mit städtebaulichen Verträgen)

• Vorbereitung und Betreuung von extern zu vergebenden Stadtplanungsleistungen

• Erstellung und ggf. Präsentation von Sitzungsvorlagen für politische Gremien

• Unterstützung der Amtsleitung (ggf. Übertragung der Vertretung)

Wir erwarten:

• ein abgeschlossenes Studium in einer der o. g. Fachrichtungen (Dipl.-Ing., Bachelor oder Master) bzw. die beamtenrechtliche Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, im Fachgebiet Hochbau oder Städtebau

• praktische Erfahrungen und fundierte Kenntnisse innerhalb des o.g. Aufgabenspektrums (entsprechende Arbeitsproben sind der Bewerbung beizufügen)

• Teamfähigkeit, Kommunikations- und Dialogfähigkeit

• Verantwortungsbewusstsein, selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative

• sicherer Umgang mit Office-Standardsoftware

Erwünscht sind:

• Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

• besondere Fähigkeit zur verständlichen Darstellung auch komplexer Sachverhalte in mündlicher und schriftlicher Form sowie in Skizzen und Zeichnungen

• Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Bodenmanagementstrategien und sozialgerechter Bodennutzung

• Kenntnisse im Bereich Geo-Informationssysteme sowie CAD (AutoCad)

Wir bieten:

• eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Umfeld

• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit einer Vergütung und Sozialleistungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD-V bzw. bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in ein Beamtenverhältnis

• vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

• eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Bei zeitlicher Flexibilität ist die Stelle auch teilbar, so dass eine Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie Arbeitsproben unter Angabe der BV-Nr. 35/2020 bis spätestens zum 31.07.2020 an die Stadt Weiden i.d.OPf., Amt für Personal und Organisation. Übersenden Sie uns bitte nur Kopien (ohne Bewerbungsmappe und Kunststoffhüllen), da wir die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichten. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Stellenbesetzungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage www.weiden.de/datenschutzhinweise unter dem Stichwort „Bewerbungen“.Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch als E-Mail an o.g. Adresse übermitteln.

Beachten Sie bitte, dass wir aus Gründen der IT-Sicherheit Anhänge zu E-Mail-Bewerbungen ausschließlich im pdf- oder jpg-Format annehmen können und deren Größe ins-gesamt 5 MB nicht übersteigen soll.

Die Stadt Weiden i.d.OPf. fördert aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugtIhre Ansprechpartner:Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne der Leiter des Stadtplanungsamtes.Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen unsere Ansprechparnter zur Verfügung.