Dipl.-Ingenieur/in (FH) / Bachelor (m/w/d) Hochbau oder Architektur als Projektleiter/in für die Hochbauabteilung

Anschrift:

Stadt Friedberg
Marienplatz 5
86316 Friedberg
Homepage: www.friedberg.de

Ansprechpartner:

Herr Tuffentsammer
Telefon: 0821/6002-130 oder - 320
E-Mail: bewerbung@friedberg.de

Veröffentlicht am:

30.08.2019

ID:

20713

 

Die Stadt Friedberg/Bayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt            

eine/n Dipl.-Ingenieur/in (FH) / Bachelor (m/w/d) Hochbau oder Architektur als Projektleiter/in für die Hochbauabteilung.

Die Stadt Friedberg mit ca. 30.000 Einwohnern besteht aus der historisch gewachsenen Kernstadt und 13 ländlich geprägten Ortsteilen.

Nach Abschluss der Sanierung des Friedberger Schlosses und derzeitiger Umsetzung des größten kommunalen Wohnungsbauprojektes in Schwaben wollen wir auch in Zukunft weitere faszinierende Bauprojekte planen und umsetzen. Derzeit planen wir den Neubau des Baubetriebshofes, die Erweiterung einer Schule, den Neubau von Kindergärten und wollen weitere soziale Wohnungsbauprojekte entwickeln. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

•    Projektentwicklung und –steuerung, Planung und Ausführung kommunaler Hochbaumaßnahmen

•    Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben, Steuerung von Planungsbüros

•    Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen

•    Eigenplanung kleinerer Maßnahmen

Wir erwarten

•    ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Architektur oder Hochbau

•    gute Fähigkeiten im Entwurf und Kostenbewusstsein  

•    einschlägige Berufserfahrung und Fachkenntnisse im Bereich des öffentlichen Vergaberechts und der HOAI

•    die Befähigung zum selbstständigen Arbeiten und ein hohes Maß an Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft

•    Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten

ein angenehmes Betriebsklima, Arbeit im kleinen Team, einen sicheren Arbeitsplatz mitten in der historischen Altstadt Friedbergs, flexible Arbeitszeiten sowie ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet, Entgelt nach TVöD je nach Qualifikation bis EG 11 und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 29.9.2019 an die Personalabteilung.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter o.a. Rufnummer.