Dipl. Ingenieur/in (FH) (m/w/d) Fachrichtung Architektur Hochbau, Städtebau oder vergleichbarer Bachelorabschluss

Anschrift:

Landkratsamt Freyung-Grafenau
Postfach 13 11
94075 Freyung
Homepage: www.freyung-grafenau.de

Ansprechpartner:

Herr Brunner
Telefon: 08551 57-238
E-Mail: personalverwaltung@landkreis-frg.de

Veröffentlicht am:

19.11.2019

ID:

21355

Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Dipl. Ingenieur/in (FH) (m/w/d)

Fachrichtung Architektur Hochbau, Städtebau oder vergleichbarer Bachelorabschluss

in Vollzeit zum Einsatz im Sachgebiet 41 – Bauwesen technisch

Ihr Aufgabenbereich:

Mitarbeit im gesamten Tätigkeitsfeld der Baugenehmigungsbehörde an einem Landratsamt, insbe-sondere Bearbeitung von Bauanträgen, Auskünfte über rechtsgültige Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, Beratung von Bauwerbern einschließlich der damit verbundenen Außendienste

Ihre Qualifikation:

•    Dipl. Ing. (FH) Fachrichtung Architektur Hochbau, Städtebau oder vergleichbarer Bachelorabschluss

•    Gute Kenntnisse im Bauordnungs- und -planungsrecht

•    Führerscheinklasse B

•    Einschlägige EDV-Kenntnisse

•    Bereitschaft zu kontinuierlicher fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung

Wir bieten eine interessante, eigenverantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagier-ten Team, bei tarifgerechter Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. betriebliche Altersversorgung). Eine intensive Einarbeitung ist gegeben.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne o.g. Ansprechpartner.

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 26.11.2019 an

per E-Mail der schriftlich an das Landratsamt Freyung-Grafenau,

Personalverwaltung.

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.

Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt!

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).