Beirat "Forum für Baukultur"

Nichts als die Wahrheit, Forumsveranstaltung am 20. April 2016 im Haus der Architektur
Foto: Jörg Eckarth

Nichts als die Wahrheit, Forumsveranstaltung am 20. April 2016 im Haus der Architektur

Foto: Jörg Eckarth

Das "Forum für Baukultur" wurde von Architekt Prof. Werner Wirsing (1919-2017) initiiert, der Kultur als Lebensmittel betrachtete. Er sah die Wechselwirkungen zwischen der Architektur als Baukunst und den weiteren Künsten und Wissenschaften als wesentlichen Beitrag zur Baukultur. Seit Eröffnung des Hauses der Architektur im Jahr 2002 zeigt das "Forum für Baukultur", dass Architekten über ihren Tellerrand blicken und gleichzeitig Anregungen aufnehmen. Die gewählte Methode ist daher die interdisziplinäre Diskussion, die sich durch alle Forumsreihen zieht und sich auch im Publikum widerspiegelt, das aus Fachkollegen, Studierenden und der interessierten Öffentlichkeit besteht. Ein Beirat, dessen Mitglieder aus der Architektur, Bildenden und Darstellenden Kunst, Literatur und Soziologie kommen, konzipiert die Diskussionsreihen des Forums und berücksichtigt dabei stets gesamtgesellschaftliche Fragen.

Beirat 

Dem interdisziplinär zusammengesetzten Beirat gehören folgende Persönlichkeiten an:

  • Dr. Susanne Ehrenfried-Bergmann, Chief Curator Munich Re Art Collection, München
  • Prof. Dipl.-Ing. Uta Graff, Architektin, TU München
  • Gert Heidenreich, Schriftsteller, Seefeld
  • Walter Heun, Künstlerischer Leiter Joint Adventures, München
  • MD a.D. Dipl.-Ing. Günther Hoffmann, Architekt, Stadtplaner, Berlin
  • Prof. Dipl.-Ing. Herbert Meyer-Sternberg, Architekt, München
  • Prof. Dr. Armin Nassehi, Soziologe LMU München
  • Dipl.-Ing. (FH) Michael Ziller, Architekt, Stadtplaner, München

Vorstandskooperatoren

  • Dipl.-Ing. (FH) Christine Degenhart, Architektin, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer
  • Prof. AA Dipl. Dipl.-Ing. (FH) Lydia Haack, Architektin, Stadtplanerin, Vorstandsmitglied