Die Beratungs-Stelle für digitale Barriere-Freiheit

Barriere-Freiheit bedeutet:

Menschen mit Behinderungen können bei etwas mitmachen.

Zusammen mit Menschen ohne Behinderungen.

Zum Beispiel bei der Arbeit.

Digital bedeutet:

Etwas funktioniert über den Computer.

Beratung

In unserer Beratungs-Stelle bekommen Sie einmal eine kostenlose

Beratung am Telefon.

Die Beratung macht Herr Alexander Pelka.

Das erklärt Ihnen Herr Pelka:

  • So machen Sie ein barrierefreies Word-Dokument oder ein anderes barrierefreies Dokument.
  • So machen Sie barrierefreie Webseiten.
  • Die Regeln für Leichte Sprache.

Auf dieser Seite finden Sie die Adresse und die Telefonnummer

von Herrn Pelka.

www.byak.de/planen-und-bauen/beratungsstelle-barrierefreiheit/digital-barrierefrei/ansprechpartner.html

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Kurse

Die Stiftung Pfennigparade macht auch Kurse zum Thema

digitale Barriere-Freiheit.

Diese Kurse finden an einem Accessibility Day statt.

Accessibility Day ist auf englisch.

Das spricht man so:

Axessibiliti däi.

Accessibility Day bedeutet auf deutsch:

Ein Tag über Barriere-Freiheit.

An einem Accessibility Day können Sie das lernen:

 

  • Welche Schwierigkeiten Menschen mit Behinderungen am Computer haben können.
  • Welche Gesetze es über Barriere-Freiheit am Computer gibt.
  • Erste Schritte beim Machen von barrierefreien Webseiten und Dokumenten.
  • Die Regeln von Leichter Sprache.

 

An diesen Tagen können Sie uns auch

persönlich kennen lernen.

 

Auf dieser Seite erfahren Sie, wann die nächsten Accessibility Days stattfinden.

https://www.byak.de/planen-und-bauen/beratungsstelle-barrierefreiheit/digital-barrierefrei/schulungen.html

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Lern-Videos

Wir haben auch viele Videos zum Thema digitale Barriere-Freiheit.

In den Videos erklären Ihnen Experten ganz genau

verschiedene Lösungen.

Zum Beispiel wie Sie eine Internet-Seite so machen,

dass auch blinde Menschen sie gut verstehen.

Oder gehörlose Menschen.

Hier ist der Link zu dieser Seite.

https://www.byak.de/planen-und-bauen/beratungsstelle-barrierefreiheit/digital-barrierefrei/tutorials.html

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Anbieter

Wir haben auf einer Seite im Internet die Adressen von Unternehmen gesammelt.

Bei diesen Unternehmen können Sie zum Beispiel barrierefreie Webseiten machen lassen.

Oder barrierefreie Computer-Programme.

Sie finden auf dieser Seite auch Adressen von Übersetzern für Leichte Sprache.

 

Hier ist der Link zu dieser Seite.

www.byak.de/planen-und-bauen/beratungsstelle-barrierefreiheit/digital-barrierefrei/anbietersuche.html

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

 

Sie haben ein Unternehmen und arbeiten im Bereich digitale Barriere-Freiheit?

Oder Sie sind Übersetzer für Leichte Sprache?

Dann können Sie sich auch auf diese Seite eintragen.

Hier ist der Link zu dieser Seite.

www.byak.de/planen-und-bauen/beratungsstelle-barrierefreiheit/digital-barrierefrei/anbieter-werden.html

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

 

 

Übersetzung: Constanze Kobell
Prüfung auf Verständlichkeit durch Menschen mit Lernschwierigkeiten:
Zentrum Leichte Sprache Allgäu
Bilder: Copyright Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers