kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis
kinderArchitektouren Fotowettbewerb 2017, Preis

kinderArchitektouren

Fotowettbewerb 2017, Preis

Foto: Henry Kääb
kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis
kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis
Foto: Leopold Schrammel, kinderArchitektouren Fotowettbewerb 2017, Preis

kinderArchitektouren

Fotowettbewerb 2017, Preis

Foto: Leopold Schrammel
kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis
kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis
Foto: Linnéa Blomeyer, kinderArchitektouren Fotowettbewerb 2017, Preis

kinderArchitektouren

Fotowettbewerb 2017, Preis

Foto: Linnéa Blomeyer
kinderArchitektouren
Fotowettbewerb 2017, Preis

Veranstaltungen im Rahmen der Architektouren 2017

Auch 2017 flankierten wieder Begleitveranstaltungen die Architektouren:

kinderArchitektouren

Sehen lernen, sprechen können, mitentscheiden: Wer die Qualität unserer Umwelt erkennen und gestalten möchte, braucht Kriterien – und das möglichst früh. Auch 2017 haben wir daher Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen, gemeinsam mit Architektinnen und Architekten zu schauen, zuzuhören und selbst aktiv zu werden.

Das Angebot war wie immer kostenfrei: matzig*byak.de, Telefon (089) 13 98 80-0

Kinder-Fotowettbewerb: Ich sehe was, was Du nicht siehst!

Auch 2017 gab's wieder unseren Kinder-Fotowettbewerb!

Und so hatten wir zur Teilnahme eingeladen:
Tagtäglich sind wir von Architektur umgeben: Zuhause, auf dem Weg in den Kindergarten oder die Schule, rund um den Sportplatz, den Musikverein, den Park oder Platz. Lernen oder chillen, drinnen oder draußen: Alles, was wir tun, passiert in Räumen - hast Du schon einmal darüber nachgedacht?

Bei den Architektouren kannst Du dir viele Gebäude anschauen. Wir möchten wissen, was Dir an ihnen auffällt. Was Dir gefällt und vielleicht auch missfällt. Uns interessiert ganz einfach Deine Sichtweise und Dein Blickwinkel auf die Architektur!

Die Fotos werden von einer Jury bewertet und die eindrucksvollsten Bilder mit Buchpreisen ausgezeichnet und im Deutschen Architektenblatt veröffentlicht.

Architektourbusse und Ausstellungen

Wie gewohnt gab es auch 2017 wieder die von einigen lokalen Initiativen organisierten Architektourbusse sowie die "Ausstellung Architektouren 2017".

Architektourbus des architekturforums allgäu

Das architekturforum allgäu bot auch heuer wieder im Rahmen der "Architektouren 2017" eine Rundfahrt zu ausgewählten Architekturzielen in Kempten und Umgebung an. Die Fahrt war kostenfrei und Gäste - wie immer - herzlich willkommen!

Bustouren des Treffpunkts Architektur Ober- und Mittelfranken der Bayerischen Architektenkammer am 24. und 25. Juni 2017

Die Touren im Einzelnen:

Die Tickes kosteten jeweils 5 Euro

Bustour der Initiative Architektur Treff Hochfranken

Mitfahren konnte jeder Interessierte und die Fahrt war wie immer kostenfrei.

Ausstellung Architektouren 2017

  • Nürnberg, offenes Büro im DLZ-Bau
    Lorenzer Straße 30: 15. - 27. Juni 2017;
    Ausstellungseröffnung: 14. Juni 2017, 19.00 Uhr
  • München, AIT-Architektursalon München im Muca – Museum of Urban and Contemporary Art
    Hotterstraße 12: 23. Juni – 10. Juli 2017;
    Ausstellungseröffnung: 22. Juni 2017, 19.00 Uhr (mit kurzen Projektvorträgen)
    Anmeldung für die Eröffnung: muenchen*ait-architektursalon.de

Sie haben Interesse, die Wanderausstelllung "Architektouren 2017" oder eine Auswahl der Ausstellungstafeln an Ihrem Ort zu zeigen? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: seemueller*byak.de