Zurück

Effizienzhaus Plus im Altbau

Neu-Ulm

Projektauswahl

Bauen im Bestand

Regierungsbezirk

Schwaben

Typologie

Fertigstellung

Juli 2015

Adresse

Pfuhler Straße 10-14
89231 Neu-Ulm

Bauherr

NUWOG ? Wohnungsgesellschaft der Stadt Neu-Ulm GmbH

Kategorie

1900-1945

Effizienzhaus Plus im Altbau

In Neu-Ulm wurde eine Häu­ser­zeile aus den 30er Jahren im Rahmen eines inter­dis­zi­pli­nären Pilot­pro­jek­tes des BMUBs in ein Effi­zi­enz­haus Plus umge­baut. Der behut­same Umgang mit dem Bestand stand dabei im Vor­der­grund des Ent­wurfs. Durch wenige, gezielte Ein­griffe in die Struk­tur wurden die Wohn­be­rei­che ver­grö­ßert. Schalt­bare Anbau­ten auf der Nord­seite ermög­li­chen einen neuen Woh­nungs­mix. Die Öff­nun­gen wurden ver­grö­ßert und im Ober­ge­schoss ent­stan­den durch die räum­li­che Erwei­te­rung groß­zü­gige Mai­son­et­te­woh­nun­gen. Das Sat­tel­dach erhielt eine dachin­te­grierte Pho­to­vol­taik­an­lage mit Hochef­fi­zi­enz­mo­du­len zur Stromer­zeu­gung, die im Jah­res­mit­tel den Gesam­t­ener­gie­ver­brauch der Häu­ser­zeile deckt. Die Vor­ga­ben der ENEV an den spez. Trans­mis­si­ons­wär­me­ver­lust werden über die mine­ra­li­sche Däm­mung des Bestan­des und die Pas­siv­haus-Anbau­ten um über 60% unter­schrit­ten. Die Heiz­wärme wird durch eine zen­trale Sole-Wasser-Wär­me­pumpe gewon­nen. Die Warm­was­ser­be­rei­tung erfolgt durch dezen­trale Abluft­wär­me­pum­pen.

Architektur

o5 Architekten BDA Raab Hafke Lang

Mitarbeit

Isabelle von Keitz

ursprünglicher Bauherr

unbekannt


Standort

Pfuhler Straße 10-14
Neu-Ulm