Zurück

Neubau Museumsdepot der Landeshauptstadt München

München

Projektauswahl

Architektouren 2012

Regierungsbezirk

München

Typologie

Bildung, Wissenschaft, Kultur

Bauherrin

Landeshauptstadt München, Kulturreferat, Baureferat Hochbau 1 (Projektleitung), München

Architektur

Architekten Schmidt-Schicketanz und Partner GmbH
Miriam Balz, Christoph Nagel-Hirschauer, Gebhard Weißenhorn
Osterwaldstraße 10
80805 München
www.architektenssp.de

Fertigstellung

Juni 2011

Adresse

Lindberghstraße 44
80939 München

Nutzfläche

9700 m²

Neubau Museumsdepot der Landeshauptstadt München

Depot­ge­bäude für das Münch­ner Stadt­mu­seum, das Museum Villa Stuck und das Jüdi­sche Museum.

New depot buil­ding for Münch­ner Stadt­mu­seum (Munich City Museum), Museum Villa Stuck and Jüdi­sches Museum (Jewish Museum).

Architektur

Architekten Schmidt-Schicketanz und Partner GmbH
Miriam Balz, Christoph Nagel-Hirschauer, Gebhard Weißenhorn
Osterwaldstraße 10
80805 München
www.architektenssp.de

Mitarbeit

Achim Grünig, Gabriele Sel­grath, Peter Witt­mann, Rainer Lin­hardt, Geb­hard Wei­ßen­horn

Besichtigung

Samstag, 23. Juni 2012, 10.00 - 11.30 Uhr
Samstag, 23. Juni 2012, 12.00 - 13.30 Uhr

Treffpunkt: Haupteingang Tor; Teilnehmerzahl begrenzt auf 25 Personen pro Termin: namentliche Anmeldung unter architektouren.2012@architektenssp.de;


Standort

Lindberghstraße 44
München