Planen und Bauen für München - Konzepte für eine zukunftsfähige Stadt

Architekturclub

Nummer:

131C2

Datum:

Montag, 04.03.2013
20.00 - 22.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

Bayerische Architektenkammer
HdA
Waisenhausstr. 4
80637 München

Gebühr:

Frei

Referent/in:

Dr. Michael Mattar, München
Sabine Nallinger, München
Prof. Dr. Ing. Winfried Nerdinger, München
Dipl.-Verwaltungswirt Dieter Reiter, München
Josef Schmid, München

Ansprechpartner/in:

Frau Voss, 089/139880-43, voss@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Die Bayerische Architektenkammer freut sich, der interessierten Öffentlichkeit in ihrem März-Architekturclub die Möglichkeit zu geben, die Standpunkte der vier Kandidaten für die Münchner OB-Wahl 2014 zu Themen rund um das Planen und Bauen in der Landeshauptstadt kennenzulernen. Kammerpräsident Dipl.-Ing. Lutz Heese wird am 4. März Stadtrat Dr. Michael Mattar (FDP), Stadträtin Sabine Nallinger (Bündnis 90/Die Grünen), den Berufsmäßigen Stadtrat Dieter Reiter (SPD) sowie Stadtrat Josef Schmid (CSU) im Haus der Architektur zur „Architektur-Elefantenrunde“ begrüßen. Unter der Moderation von Prof. Dr. Winfried Nerdinger, Direktor des NS-Dokumentationszentrums und ehemals langjähriger Leiter des Architekturmuseums der TU München, stellen sich die OB-Kandidaten u.a. den folgenden Fragen:

Wie sehen die Bewerber um die Nachfolge von OB Christian Ude die künftige Stadtentwicklung Münchens? Wie wollen sie den Wohnungsbau fördern? Wie stehen sie zum Bau von Hochhäusern? Welche Rolle spielt die weitere Grünplanung für die Lebensqualität Münchens? Wie geht die Stadt mit dem Klimawandel um? Und wie soll künftig unser historisches Erbe bewahrt und genutzt werden? Der Abend verspricht, spannend zu werden!

Hinweis

Gebühr
Die Veranstaltungen sind gebührenfrei und öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich