Bamberg revisited - Hans Rothenburger

Tagestour

Nummer:

15106

Datum:

Samstag, 25.04.2015
10.00 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

Gebühr:

45,00 €
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
45,00 €

Dozent/in:

Dr. Gabriele Wiesemann, Architekturhistorikerin, Bamberg
Dipl.-Ing. Reiner Bauernschmitt, Architekt, Walsdorf, Architekturtreff Bamberg

Ansprechpartner/in:

Frau Voss, 089/139880-43, voss@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Fachexkursion richtet sich an Fachkollegen, Studierende und an interessierte Gäste.

Inhalt

Der 1999 verstorbene Architekt Hans Rothenburger wurde 1954 ans Bamberger Bauamt berufen und blieb hier, begeistert von der Fülle der Bauaufgaben und der Schönheit der historischen Stadt. Über drei Jahrzehnte prägte er die Bamberger Stadtlandschaft mit seinen hochmodernen und gestalterisch überzeugenden Bauten. Er entwarf alle öffentlichen Gebäude, darunter acht Schulen und eine Turnhalle, die Aussegnungshalle, das Hallenbad und das städtische Krankenhaus sowie Siedlungen des sozialen Wohnungsbaus.

Themen

Erlöserschule | Pestalozzischule | Turnhalle der Kunigundenschule | Trimbergschule | Hainschule | Kesselhaus und Wäscherei des ehem. Krankenhauses | Hallenbad | Aussegnungshalle

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen begrenzt. Die Tagestour wird sowohl fußläufig als auch mit einem Bus durchgeführt. Der gemeinsame Treffpunkt ist in Bamberg am Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz, Stadtseite. Die An- und Abreise dorthin ist individuell zu organisieren und nicht in der Gebühr enthalten. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Einladungskarte

Tagesprogramm

Teilnahmebedingungen

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren