Nachhaltigkeit Gestalten - Maßgebliche Nachhaltigkeitsaspekte nach HOAI-Leistungsphasen integrieren

Seminar

Nummer:

18160

Datum:

Dienstag, 08.05.2018
09.30 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

150,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
220,00 € für Gäste

Referent/in:

Dipl.-Arch. ETH Andrea Georgi-Tomas, Architektin, DGNB-Senior-Auditorin, Darmstadt

Ansprechpartner/in:

Florian Rohwetter, 089/139880-75, rohwetter@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Büroinhaber, Projektleiter und Architekten.

Zielsetzung

Nach einer komprimierten Grundlagenvermittlung wird anhand von Praxisbeispielen die Planungsintegration erläutert und erprobt. Dabei werden alle für Planer wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte, gleichermaßen für BNB/DGNB-zertifizierte und nicht-zertifizierte Projekte, möglichst praxisnah thematisiert.

Inhalt

Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit stellen die wesentlichen Themen für das Bauen im 21. Jahrhundert dar und gelten bereits heute als zentrale Qualitätsmerkmale von Gebäuden. Insbesondere Architekten sind gefordert, geeignete Strategien zu entwickeln, die es dem Planungsteam ermöglichen Wechselbeziehungen der Nachhaltigkeitskriterien zu erkennen und zielsicher in den relevanten Leistungsphasen zu behandeln.

Themen

LPH "0"-1: Bedarfsplanung und Zielvereinbarungen, Standortanalyse und -potentiale | LPH 2-4: Aufenthaltsqualitäten, Komfort und Behaglichkeit, Materialkonzept, Dauerhaftigkeit, Wertestabilität, energieoptimiertes Planen und Solartechnikintegration | LPH 5: Lebenszykluskostenberechnung, Ökobilanzierung, Recyclingfähigkeit | LPH 6-9: Schadstoffarmut in Ausschreibung und Vergabe, Qualitätssicherung auf der Baustelle, Gebäudedokumentation | LPH "10": Nutzerzufriedenheit, Monitoring

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bauzentrum München statt.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich