Kunst- und Tageslicht

Seminar

Nummer:

18286

Datum:

Donnerstag, 21.06.2018
09.30 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

150,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
220,00 € für Gäste

Referent/in:

Ing. Andreas Danler, Lichtakademie Bartenbach, Aldrans

Ansprechpartner/in:

Florian Rohwetter, 089/139880-75, rohwetter@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Innenarchitekten und Absolventen.

Zielsetzung

Das Seminar geht auf die Wechselwirkungen zwischen Licht, Raum und Mensch ein. Neben wesentlichen Grundlagen der visuellen Wahrnehmung kommen auch die lichttechnischen Grundlagen sowie Betrachtungen aus wirtschaftlicher Sicht nicht zu kurz.

Inhalt

Architektur ist eine Grundlage des Lichts und das Licht ist eine Grundlage der Architektur. Wohldurchdachte Architektur kann durch falsch angewandte Beleuchtung enorm an Identität und Ausdruck verlieren. Wohlüberlegte Beleuchtungskonzepte, sowohl für Tageslicht als auch für Kunstlicht, gehen dagegen eine Symbiose mit der Architektur ein.

Dieses Seminar erläutert das Zusammenwirken von Architektur und Licht unter besonderer Berücksichtigung der wahrnehmungspsychologischen Einflüsse. Zudem werden optimale Projektlösungen von der Raumstimmung zum Lichtsystem vorgestellt.

Themen

Wie entstehen licht-raum-mensch-orientierte Lichtkonzepte? | Kunstlicht: Grundbegriffe | Lichtquellen und ihre Anwendungsbereiche | Tageslicht: Grundbegriffe | Tageslicht: angewandte Lösungen

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.
Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Weitere Informationen sowie die Anzahl der anerkannten Unterrichtseinheiten finden Sie
hier.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bauzentrum München statt.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich