"Schule macht sich!" Partizipation im Schulbau - Prozesse und Methoden

Workshop

Nummer:

18299

Datum:

Montag, 07.05.2018
09.30 - 16.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

150,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
150,00 € für Gäste

Referent/in:

Dr. Ralph Boch, Geschäftsführer der Hans Sauer Stiftung, "Schule macht sich!", München
Christian Dobmeier, Stellvertretender Schulleiter Gymnasium Neubiberg
Prof. Dr.-Ing. Susanne Hofmann, Architektin, die Baupiloten, Berlin
Leitung: Dipl.-Ing. Stephanie Reiterer, Innenarchitektin, MA Stage Design, Regensburg
Dipl.-Ing. Jan Weber-Ebnet, Architekt, München

Ansprechpartner/in:

Christine Businger, 089/139880-42, businger@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten und Entscheidungsträger in der Verwaltung, die im Schulbau tätig sind.

Zielsetzung

Der Boom im Schulbau, sowohl im Neubau als auch in der Sanierung, hält an. Schule muss sich laufend neuen Anforderungen und pädagogischen Konzepten anpassen. Dies bietet vielfältige Potenziale aber auch Herausforderungen für die Planung qualitätsvoller Schulbauten. Partizipation im Schulbau in der Phase Null entwickelt sich zum Standard und wird zunehmend von den Betroffenen eingefordert. Gelungene Prozesse zeigen, dass der Mehraufwand überschaubar bleibt und zu passgenaueren Ergebnissen und höherer Nutzerzufriedenheit führt.

Inhalt

Die Fortbildung stellt die Chancen der neuen Schulbauempfehlungen vor und gibt einen Überblick über aktuelle pädagogische Trends. Ein im Schulbau erfahrener Schulleiter vermittelt die für das Gelingen notwendigen Kenntnisse über schulinterne Abläufe, Strukturen, Hemmnisse und Möglichkeiten, die zu einem erfolgreichen Bauprozess beitragen. Mit Projektbeispielen aus der Praxis möchten die Vortragenden ermutigen, Partizipation zu wagen und praxisbewährte Prozesse und Methoden anzuwenden.

Die Hans Sauer Stiftung und die Baupiloten stellen zudem ein gemeinsam entwickeltes Beteiligungsspiel vor, mit dem Planer im Rahmen eines Partizipationsprozesses gemeinsam mit der Schulfamilie spielerisch pädagogische Konzepte und Überlegungen zum Raum entwickeln können.

Themen

Aktuelle pädagogische und räumliche Konzepte in Bayern | Erläuterung der neuen Schulbauempfehlungen | Partizipative Projekte in Schulhaus und Schulhof | Grundsätze gelingender Partizipation | Schulinterne Strukturen und Abläufe | Anknüpfungspunkte in Lehrplan und Unterrichtspraxis | Neue Lernräume | Neue Methoden der Planungsbeteiligung | Phase Null | Das Schulvisionen-Spiel der Hans Sauer Stiftung und der Baupiloten | Gruppenworkshops

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren