Authentisch und souverän präsentieren

Workshop

Nummer:

19273

Datum:

Freitag/Samstag, 24./25.05.2019, jeweils 09.30 -17.30 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

590,00 €
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
450,00 €

Referent/in:

Viola Morlinghaus, Schauspielerin, Präsentations- und Stimmtrainerin, Berlin

Ansprechpartner/in:

Christine Gleixner, 089/139880-34, gleixner@byak.de

noch Plätze frei

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer sämtlicher Fachrichtungen, für die es entscheidend ist, sich überzeugend zu präsentieren.

Zielsetzung

Das Seminar eröffnet Möglichkeiten, für Präsentationen eine selbstbewusste Körpersprache und Ausstrahlung zu entwickeln und vermittelt Techniken, um Lampenfieber auf ein hilfreiches Maß zu reduzieren.

Inhalt

PowerPoint-Präsentationen halten, Entwürfe und Projekte präsentieren, Baubesprechungen moderieren - das sind Schlüsselmomente im Arbeitsalltag von Architekten und es ist für sie von zentraler Wichtigkeit, selbstbewusst und souverän zu agieren. Aber wie gelingt das in diesen Momenten?

Unsere Körpersprache hat - auch bei Präsentationen - einen großen Einfluss auf unsere Außenwirkung. Fast noch wichtiger ist, dass sie - über die Wechselwirkung von Körper und Psyche - auch unsere Emotionen entscheidend beeinflusst: Wir verstärken oft ein Gefühl von Unruhe, Stress oder Mutlosigkeit durch unsere Bewegungsweise - oder rufen es sogar hervor. Diesen Vorgang können wir bewusst umkehren.

Der Workshop umfasst einen Tag Präsentationstraining und einen Tag Einzelpräsentationen mit ausführlichem Feedback.

Themen

Persönliches Bewegungsrepertoire und authentische Gestik entwickeln | Blickkontakt zu den Zuhörern halten | Bewusstsein für die eigene Außenwirkung erhöhen | Lampenfieber wirksam bekämpfen

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Für den zweiten Tag ist eine eigene Präsentation mitzubringen. Nähere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.