Büromanagement: Wie Sie Ihr Büro zum Erfolg führen

Workshop

Nummer:

20264

Datum:

Mittwoch, 27.05.2020
09.30 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

225,00 €
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
175,00 €

Dozent/in:

Dipl.- Ing. Heidi Tiedemann, Architektin, Hamburg

Ansprechpartner/in:

Christine Businger, 089/139880-42, businger@byak.de

in Planung

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Inhaber von Büros wie auch an Büroleiter und Mitarbeitende mit Personalverantwortlichkeit.

Zielsetzung

Im Seminar werden Managementmethoden und Instrumente zur Führung und Steuerung eines Planungsbüros vermittelt, mit denen Sie Ihre bestehenden Strukturen optimieren können.

Inhalt

Haben Sie eine klare Vision für Ihr Unternehmen? Haben Sie sich bewusst für die Größe und die Wirtschaftsform Ihres Unternehmens entschieden? Wollen Sie Ihr Büro ganz allein führen oder ist das eher ein Zufallsprodukt?

Viele Architekturbüros arbeiten nicht wirtschaftlich, weil die Führungskraft ihre Aufgaben nicht umfassend wahrnimmt, die Managementinstrumente nicht gut genug funktionieren, es keine definierte Büroordnung gibt und weil die Definition von Zielen des Büros fehlt. Darüber hinaus sind die Bereiche Controlling, Personalmanagement, Auftragsgestaltung und Akquisition meist nicht professionell genug aufgebaut.

In diesem Seminar lernen Sie, was Sie brauchen, um Ihr Büro zum Erfolg zu führen. Reflektieren Sie Ihre Führungsfähigkeit, legen Sie effiziente Arbeitsabläufe fest und definieren Sie Ordnungs- und Ablagestandards. Entscheiden Sie, welche Art von Controlling Sie einsetzen möchten, wie viel QM Sie für Ihr Büro benötigen, ob Sie Ihre Daten zukünftig in der Cloud sichern und wie Sie Ihr Personal zukünftig motivieren und steuern möchten. Lernen Sie typische Schwachstellen kennen und die richtigen Hilfsmittel, um diese umgehen zu können.

Themen

Unternehmer sein - Definition der eigenen Ziele und deren Umsetzung | Qualitäten einer Führungskraft - Grundsätze der Führung | Büroorganisation - Arbeitsabläufe, Mitarbeitereinsatz, Arbeitsinstrumente, Controlling, Zeit- und Datenmanagement

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.