Honorare erfolgreich verhandeln: Rechtliche Rahmenbedingungen, Praxistipps und Verhandlungskompetenzen

Seminar

Nummer:

20472

Datum:

Montag/Dienstag, 30.11./01.12.2020, jeweils 09.00 -13.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

online

Gebühr:

280,00 €
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
190,00 €

Dozent/in:

M. A. Stefan Kessen, Mediator, Berlin
Thomas Michalczyk, Rechtsanwalt, Berlin
Dipl.-Ing. (FH) Heike Schmider, Architektin, MasterPlan Bau- und Projektmanagement, München und Berlin

Ansprechpartner/in:

Helga Rafaila, 089/139880-43, rafaila@byak.de

noch Plätze frei

 

Zielgruppe

Die Online-Veranstaltung richtet sich an Personen, die vor der Herausforderung stehen, ihre Honorare zu berechnen und zu verhandeln.

Zielsetzung

Die Teilnehmenden überblicken im Anschluss an das Seminar die rechtlichen Spielräume innerhalb der HOAI. Sie wissen, was diese für ihre jeweiligen Honorarverhandlungen bedeuten und was sie bei der Berechnung ihres Honorars beachten sollten. Sie haben zudem zentrale Verhandlungs-kompetenzen kennengelernt sowie zahlreiche Praxistipps erhalten.

Inhalt

Wie verhandle ich mein Honorar richtig, gut und erfolgreich? Zentrale Leitgedanken für Architekten und Planer sollten sein, ein angemessenes Honorar für qualitativ hochwertige Leistungen zu erhalten und diese Honorare auch konsequent und selbstbewusst einfordern zu können, so dass kein Preiswettbewerb nach unten stattfindet.

Das interdisziplinäre Trainerteam gibt eine praxisnahe Übersicht über die rechtlichen Rahmenbedingungen, erläutert anhand von Praxisbeispielen, was bei Honorarverhandlungen besonders zu beachten ist und welche kommunikativen Kompetenzen hierfür sinnvoll und notwendig sind. Interaktivität und Praxisorientierung regen die Teilnehmenden an, das Erlernte direkt umzusetzen und den nötigen Transfer in den eigenen Berufsalltag zu erarbeiten.

Die Veranstaltung basiert auf einem Wechselspiel von theoretischen Inputs und Demonstrationen, Übungen in Arbeitsgruppen sowie Reflexionen in kleineren wie in der großen Gruppe. Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmenden die präsentierten Charts als pdf-Datei.

Themen

Honorarverhandlungen sicher führen | Sicherheit gewinnen hinsichtlich der eigenen Kalkulation | Zentrale Verhandlungskompetenzen | Praxistipps

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.
Diese Veranstaltung wird mit Zoom durchgeführt.