BEN-Update "Planen und Bauen im Kreislauf"

Informationsveranstaltung

Nummer:

21126

Datum:

Dienstag, 13.07.2021
16.00 - 17.30 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

online

Gebühr:

Frei

Dozent/in:

Dr. Hermine Hitzler, Physikerin, Energieberaterin, BEN-Beraterin
Dipl.-Ing. Univ. Ulrich Jung, Architekt, Energieberater, BEN-Berater
Dipl. Ing. (FH) Petra Wurmer-Weiß, Architektin, Sachverständige für nachhaltiges Bauen (SHB), BEN-Beraterin

Ansprechpartner/in:

Florian Rohwetter, 089/139880-75, rohwetter@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Diese Informationsveranstaltung richtet sich vorrangig an die Mitglieder der Bayerischen Architektenkammer sowie an Absolventinnen und Absolventen sowie Fachplaner zu den Themen Energie und Nachhaltigkeit.

Zielsetzung

Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die aktuellen Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Potenziale des kreislaufgerechten Planen und Bauens.

Inhalt

Wir informieren und beraten Sie im BEN Update Webinar "Planen und Bauen im Kreislauf" über

politische Strategien und gesetzliche Rahmenbedingungen, Kriterien für kreislaufgerechte Bauvorhaben, kreislaufgerechte Materialwahl und materialökologische Anforderungen und Hilfsmittel für die Umsetzung.

Schritt für Schritt müssen die vielfältigen Aspekte des kreislauforientierten Planens und Bauens in die Aufgaben von Planern und Planerinnen miteingebunden werden. Denn der Bauwirtschaft sind ein Großteil des Energie- und Ressourcenverbrauchs sowie des Abfallaufkommens zuzuschreiben. Ohne maßgeblichen Beitrag des Bausektors und Ihrer Akteure können die gesteckten Umwelt- und Klimaziele sowie die notwendige Ressourcenschonung nicht erreicht werden. Inzwischen ist eine Umstrukturierung von Planungs-, Herstellungs-, Bau- und Entsorgungsprozessen im Gange, die zu einer kreislauforientierten Gebäude- und Materialnutzung führen und die Energie- und Ressourceneffizienz im Bausektor maßgeblich erhöhen soll.

Themen

Überblick und Informationen zu Handlungsbereichen | Rahmenbedingungen, Prozessen und relevanten Maßnahmen des kreislaufgerechten Planen und Bauens und der Materialökologie

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Personen begrenzt.
Diese Informationsveranstaltung wird online mit GotoWebinar durchgeführt. Teilnehmerfragen sind im moderierten verdeckten Chat möglich. Sie benötigen zur Teilnahme einen Computer mit stabiler Internetverbindung, ausreichend großem Bildschirm und einem Lautsprecher.
Allgemeine Informationen und technische Hinweise zu den Online-Veranstaltungen finden Sie
'hier'

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich