Raumakustik - praxisnah für Anwender

Seminar

Nummer:

21283

Datum:

Donnerstag, 22.04.2021
09.00 - 18.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

online

Gebühr:

220,00 €
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
150,00 €

Dozent/in:

Dipl. Ing. (FH) Michael Fuchs; M.BP., Wallersdorf
Dipl. Ing. (FH) Yona Schmälzle, Wallersdorf

Ansprechpartner/in:

Christine Businger, 089/139880-42, Mo, Do 8:00 - 13:30 Uhr, Di 8:00 - 15:30 Uhr

noch Plätze frei

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Planer und Absolventen, die mit dem Thema Raumakustik in Berührung kommen und sich Grundlagen der Raumakustik aneignen und praktische Tipps erfahren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielsetzung

Die Teilnehmer lernen im Seminar die wichtigsten Grundlagen zur Raumakustik mit konkretem Bezug zur Praxis. Ziel ist es, Fachplaner besser zu verstehen und Kunden kompetent beraten zu können. Wer möchte kann mit diesen Grundlagen die Planung nachhallbasierter Raumakustik selbst durchführen.

Inhalt

Raumakustik lag lange Zeit im Dornröschenschlaf. Durch die Integration der Raumakustik in die Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A3.7, sowie durch die länderabhängige Anforderung an die Umsetzung geeigneter Raumakustik in barrierefreien öffentlichen Gebäuden rückt diese Thematik jedoch seit einiger Zeit in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Im Seminar werden Argumente für eine gute Raumakustik erörtert und die wichtigsten Grundlagen dazu vermittelt. Praktische Beispiele veranschaulichen u.a., wie sich Schall im Raum ausbreitet und es wird klar warum die Betrachtung der Frequenzen in der Akustik von maßgeblicher Bedeutung ist. Es werden die relevanten Regelwerke mit Fokus auf die Nachhallzeit erörtert.

Außerdem werden Schallabsorber als Produkt für raumakustische Aufgabenstellungen vorgestellt. Deren Wirkungsweise wird anschaulich erläutert und Hinweise zur Positionierung, sowie ein Einblick in die raumakustische Planung gegeben.

Themen

Warum Raumakustik - die kostet doch nur Geld und was soll sie bringen? | Was bedeutet Nachhallzeit? | Warum ist eine raumakustische Planung so wichtig? | Welche Regelwerke befassen sich mit Raumakustik? | Was sind eigentlich ¿Schallabsorber¿ und was macht man damit?

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.
Die Veranstaltung wird mit ClickMeeting stattfinden. Eine stabile Internetverbindung sowie ein PC/mobiles Gerät mit Kamera und Mikrofon wird empfohlen, damit sich Teilnehmer bei Fragen/Diskussionen beteiligen können.
Da ClickMeeting eine browserbasierte Plattform ist, müssen die neuesten offiziellen Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Edge (Chromium), Yandex oder Opera verwendet werden.
Um der Veranstaltung beitreten zu können erhält jeder Teilnehmer einen Zugangslink. Die Installation einer App ist nicht nötig.
Es wird empfohlen einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn den Zugangslink zu öffnen und dem virtuellen Warteraum beizutreten. Dort können Audio und Kamera Einstellungen getestet und angepasst werden. Die Möglichkeit die Chat Funktion zu nutzen besteht ebenfalls.