BEN Herbsttagung "Zukunft im Blick - Klimaschutz und Klimaanpassung in Kommunen"

Fachtagung

Nummer:

21303

Datum:

Donnerstag, 30.09.2021
09.30 - 13.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

online

Gebühr:

Frei

Dozent/in:

Dipl.-Ing. Katja Aufermann, Landschaftsarchitektin, München
Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz, München
Dr. Johannes Gnädinger, Mitglied Bayerischer Klimarat, Vorstand BDLA
Max Gotz, Oberbürgermeister Erding, Bayerischer Gemeindetags, Bayerischer Städtetag
Dieter Grau, Landschaftsarchitekt, Überlingen
Prof. Lydia Haack, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, München
Dipl.-Ing. Wolfgang Heidenreich, Landschaftsarchitekt, München
Dipl.-Ing. Philipp Krass, Stadtplaner, Karlsruhe
Barbara Metz, stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe e.V., Berlin
Prof. Clemens Richarz, 1. Vizepräsident ByAK, München
Dipl.-Ing. Univ. Andreas Rockinger, Landschaftsarchitekt, München
Kerstin Schreyer, bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, München
Frank Sommer, Fachanwalt Verwaltungsrecht, München
M.Sc. Gero Suhner, Architekt, München
M.Sc. Markus Weinig, Stadtplaner, Landschaftsarchitekt München
Moderation: Dipl-Ing. Eva Herrmann, Architektin und freie Journalistin, München

Ansprechpartner/in:

Christine Businger, 089/139880-42, businger@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Diese Informationsveranstaltung wird von der Beratungsstelle für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der Bayerischen Architektenkammer (BEN) veranstaltet und richtet sich vorrangig an kommunale Akteure und Entscheider, u.a. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Klimaschutzbeauftragte, Planerinnen und Planer, Bürger und Bürgerinnen.

Zielsetzung

Die Veranstaltung bietet einen Überblick über Notwendigkeit und Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Potenziale des klimaangepassten Planen und Bauens in Kommunen und Städten.

Inhalt

Wir befinden uns inmitten einer öffentlichen Debatte um Jahrhundert-Wettereignisse und die spürbaren Folgen des Klimawandels hin und hergeworfen zwischen den Schlagzeilen von Kälteeinbrüchen, Hitzeperioden, Trockenheit, Wasserarmut, Waldbränden, Starkregenereignissen und Hochwasser. Um das bauliche Lebensumfeld für die Zukunft "stark zu machen", bedarf es wegweisender Strategien zu Klimaschutz und Klimaanpassung, für Siedlungen, Städte und Kommunen. Mit jeder Baumaßnahme sollte heute auch Vorsorge betrieben werden. Denn den Auswirkungen des Klimawandels müssen Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassungen im Städtebau sowie bei Neubauten und Sanierungen entgegengesetzt werden.

Die BEN-Herbsttagung, am 30. September 2021, nimmt den dringenden Handlungsbedarf im Siedlungs- und Städtebau in den Fokus. Sie richtet sich bewusst an die Akteure der Städte, Gemeinden und Dörfer in Bayern. Denn sie können in ihren Wirkungsfeldern Weichen stellen, effektive Hebel ansetzen und wichtige Partner für Klimaschutz und -anpassung vor Ort sein.

Mit der "Zukunft im Blick" werden bei der diesjährigen BEN-Herbsttagung die vielfältigen Themen- und Wirkungsbereiche des Klimaschutzes und der Klimaanpassung in Kommunen und Städten aufgefächert, mit Beispielen erläutert und auf breiter Ebene diskutiert.

Themen

Kommunaler Klimaschutz | kommunale Klimaanpassungsstrategien | grüne Infrastruktur (Stadt- und Gebäudebegrünung) | blaue Infrastruktur (Wasserrückhaltung und Schutz vor Starkregen und Hochwasser, Schwammstädte)

Hinweis

Zugang zur Online-Teilnahme

Während der gesamten Online-Veranstaltung steht Ihnen eine Ansprechperson für technische und organisatorische Fragestellungen zur Verfügung.

Im Anschluss an die Veranstaltung können Sie im Rahmen des BEN-Beratungsnachmittages mit Ihren projektbezogenen oder allgemeinen Fragen zu Klimaschutz und Klimaanpassung gerne auf die BEN zukommen. Von 14:00-16:00Uhr stehen Ihnen die Experten der BEN für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Sichern Sie sich einen Beratungstermin über ben@byak.de oder fragen Sie nach Tel: 089 139880 88.
Folgende Berater beraten Sie beim BEN-Beratungsnachmittag am 30.09.2021:

Klimaanpassung: Wasserrückhaltung, Schwammstädte, Stadt und Gebäudebegrünung:
Dipl.-Ing. Univ. Andreas Rockinger, Landschaftsarchitekt, München
M.Sc. Markus Weinig, Stadtplaner, Landschaftsarchitekt München
Dipl.-Ing. Wolfgang Heidenreich, Landschaftsarchitekt, München

Klimaschutz, Instrumente und Maßnahmen für Kommunen:
M.Sc. Gero Suhner, Architekt, München
M.Sc. Markus Weinig, Stadtplaner, Landschaftsarchitekt München


Die Tagung wird veranstaltet von der
`Beratungsstelle für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit`

Das vollständige Programm der BEN-Herbsttagung finden Sie

hier.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich