Mitarbeiterführung: Teamfähigkeit stärken und fördern

Seminar/Workshop

Nummer:

22274

Datum:

Freitag, 15.07.2022
09.30 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

360,00€
Ermäßigte Gebühr für Kammermitglieder / Studierende / Absolventen:
280,00€

Dozent/in:

Dipl.-Psych. Steffen Pöhlmann, München

Ansprechpartner/in:

Helga Rafaila, 089/139880-32, rafaila@byak.de

noch Plätze frei

 

Zielgruppe

Das Seminar ist für Büroinhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte in Planungs- und Architekturbüros, die nicht erst seit der Pandemie, um die positive Wirkung von Teamspirit sowie einer robusten Vertrauenskultur auf die Leistungskraft ihres Büros wissen.

Zielsetzung

Teilnehmende werden sensibilisiert, können Verunsicherungen effektiv entgegenwirken und sich selbst sowie Mitgliedern im Team durch mentale Stärke und intelligentes Management vor zentrifugalen Kräften bewahren. Der Zuwachs an Motivation, Leistungsbereitschaft und Lebensfreude ist dabei ein begrüßenswerter Nebeneffekt.

Inhalt

Büroinhaber und ihre Beschäftigten sind durch die Auswirkungen der Pandemie nach wie vor großen Herausforderungen ausgesetzt. Selten war Teamgeist so wichtig wie heute und gleichzeitig so schwierig in der Zusammenarbeit auf Distanz.

Ein erfolgreiches Team bedarf einer guten Organisation, Motivation und einen respektvollen Umgang miteinander sowie Transparenz und eine Feedback-Kultur.

Dieses Seminar informiert über psychologische Besonderheiten von Teams, erklärt mögliche Folgen negativer Einflüsse und vermittelt leicht anwendbare Werkzeuge zur Prävention und Intervention. Vortrag, Diskussion und praktische Übungen sind Bestandteile des Seminars.

Themen

Psycho-Logik der Verunsicherung | Entfremdung | Homeoffice und mobiles Arbeiten | Vertrauen | Kreativität und Produktivität | Zusammenhalt | wieder Lust auf Büro | Motivation | Mitarbeiterbindung

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.