Finden Sie Sachverständige nach § 3 AVEn

Obschon die Energieeinsparverordnung Bundesrecht darstellt, sind wiederum die Länder ermächtigt, die Überwachung der in der EnEV festgesetzten Anforderungen ganz oder teilweise auch auf Sachverständige zu übertragen.
Dieses Verfahren ist in Bayern über die Zuständigkeits- und Durchführungsverordnung zur Energieeinsparverordnung (AVEn) geregelt.
Sachverständige nach AVEn bescheinigen die Einhaltung bestimmter Anforderungen nach EnEV. Sie beurteilen und bescheinigen z.B. Befreiungstatbestände (z.B. wegen unbilliger Härte) oder Ausnahmen nach § 24 Abs. 2 EnEV. So können die unteren Bauaufsichtsbehörde in begründeten Einzelfällen auch verlangen, dass die Vollständigkeit und Richtigkeit des Energienachweises und des Energieausweises von Sachverständigen im Sinn des § 2 Abs. 1 bescheinigt werden.
Architekten, die über eine mind. dreijährige zusammenhängende Berufserfahrung in der Erstellung oder Prüfung von Nachweisen des baulichen und energiesparenden Wärmeschutzes (Bilanzverfahren) verfügen, können auf Antrag als Sachverständige nach § 3 AVEn durch die Bayerische Architektenkammer anerkannt und in die entsprechende Liste eingetragen werden.
Über die Eintragung in die Liste der Sachverständigen nach § 3 AVEn entscheidet der Eintragungsausschuss bei der Bayerischen Architektenkammer.

Hinweis: 
Nicht aufgeführt in diesem Verzeichnis sind diejenigen Mitglieder, die einer Veröffentlichung ihrer Daten gemäß Art. 20 Abs. 1 BauKaG widersprochen haben. 

Hinweise zur Suche:
Bitte mindestens 3 Zeichen in das Suchfeld eingeben, gefiltert wird nach Name, Ort und PLZ.

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe als Zahl in das Eingabefeld ein.