zurück zur Übersicht

Bayerischer Energiepreis

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie vergibt regelmäßig den Bayerischen Energiepreis. Prämiert werden besonders innovative Leistungen und der verantwortungsvolle Umgang mit Energie.

Ausgezeichnet werden 1 Hauptpreisträger und 8 weitere Preisträger in 8 Kategorien:

  • Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept
  • Energieerzeugung – Strom, Wärme
  • Energieverteilung und -speicherung – Strom, Wärme
  • Produkte und Anwendungen
  • Kommunale Energiekonzepte
  • Initiativen / Bildungsprojekte
  • Energieforschung

Der Energiepreis ist mit Preisgeldern von insgesamt 31.000 € dotiert. Die Bayerische Architektenkammer kann sich als vorschlagsberechtigte Stelle an der Vorauswahl der eingereichten Bewerbungen beteiligen. Bewerbung sind möglich unter: www.bayerischer-energiepreis.de

2016 führte die Bayerische Architektenkammer mit der TU München im Vorfeld zur Verleihung des Energiepreises eine Vortragsveranstaltung zum Thema »Energieeffiziente Architektur« im Haus der Architektur durch.