zurück zur Übersicht

Bayerischer Energiepreis

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie vergibt 2016 bereits zum 10. Mal den Bayerischen Energiepreis. Prämiert werden besonders innovative Leistungen und der verantwortungsvolle Umgang mit Energie.

Ausgezeichnet werden 1 Hauptpreisträger und 8 weitere Preisträger in 8 Kategorien:

  • Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept
  • Energieerzeugung – Strom, Wärme
  • Energieverteilung und –speicherung – Strom, Wärme
  • Produkte und Anwendungen
  • Kommunale Energiekonzepte
  • Initiativen / Bildungsprojekte
  • Energieforschung

Der Energiepreis ist mit Preisgeldern von insgesamt 31.000 € dotiert. Die Bayerische Architektenkammer kann sich als vorschlagsberechtigte Stelle an der Vorauswahl der eingereichten Bewerbungen beteiligen. Bewerbung sind möglich unter: www.bayerischer-energiepreis.de

Bayerischer Energiepreis 2016

Auch in diesem Jahr wird die Bayerische Architektenkammer wieder als vorschlagsberechtigte Stelle an der Vorauswahl der eingereichten Bewerbungen beteiligt.

Bis zum 18. März 2016 ist Ihre Bewerbung möglich unter: www.bayerischer-energiepreis.de

 

Veranstaltung zum Bayerischen Energiepreis 2016

»Energieeffiziente Architektur – Motor der Energiewende Kooperationsforum«

Im Vorfeld des Energiepreises wird am 15.02.2016 eine Kooperationsveranstaltung mit hervorragenden Referenten und Fachbeiträgen zum Thema »Energieeffiziente Architektur« im Haus der Architektur stattfinden. Hierzu liegen bereits Zusagen von Prof. Dietmar Eberle, Prof. Muck Petzet, Martin Kornacher, Maximilian Irlbeck und als Ehrengast Prof. Dr. Franz Josef Radermacher vor.

Das ausführliche Programm finden Sie unter: www.byak.de

Bayerische Architektenkammer – Haus der Architektur
15. Februar 2016
12:30 – 18:30 Uhr
Anmeldung unter: www.bayern-innovativ-shop.de/architektur2016
Teilnahmebeitrag für Mitglieder der Bayerischen Architektenkammer 65,-€
Anmeldeschluss: 8. Februar 2016