In unregelmäßigen Abständen verleiht der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen BFW Landesverband Bayern e.V., seit 2019 zusammen mit der Bayerischen Architektenkammer, den Preis für Qualität im Wohnungsbau. Ausgezeichnet werden innovative, überwiegend frei finanzierte Wohnungsbauprojekte in Bayern, die sich durch hohe Qualität auf allen Planungsebenen auszeichnen.

Wohnungsbau ist eine hochaktuelle Aufgabe, eine gesellschaftliche Herausforderung und zugleich Ausdruck kultureller Entwicklung. Der Preis für Qualität im Wohnungsbau zeichnet Konzepte aus, die Antworten auf die Vielfalt der Bedürfnisse des Wohnens geben, einen Beitrag zur Baukultur leisten, gelungene Lösungen zur Gestaltung des Ortes, des Quartiers und der Nachbarschaft bieten und nicht zuletzt der Verantwortung für kommende Generationen gerecht werden und sich an Nachhaltigkeit sowie Kriterien des Lebenszyklus orientieren.

Der Preis ist mit 15.000 € dotiert; die Jury entscheidet über eine etwaige Verteilung der Preissumme.