Aquarellieren und Zeichnen in Venedig

Exkursion

Nummer:

18110

Datum:

Donnerstag, 26.04.2018, ab 14.00 Uhr, bis Montag, 30.04.2018, 15.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

750,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
750,00 € für Gäste

Referent/in:

Prof. Dipl.-Ing. Horst Dittrich, Architekt, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Ansprechpartner/in:

Maria Voss, 089/139880-43, voss@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Exkursion richtet sich an Teilnehmer mit darstellerischen Grundfähigkeiten, die ihr Wissen vertiefen und ihre freie künstlerische Arbeit in Bezug zur Architektur intensivieren wollen.

Zielsetzung

Ziel der Zeichenexkursion ist die vertiefte Wahrnehmung von architektonischen Situationen durch zeichnerische und malerische Studien.

Inhalt

Venedig -"Stadt der Sehnsucht" - mit der Weite des Horizonts im Lagunenlicht. Ort der Wasserstraßen und Kanäle im Wechselspiel der engen und weiten Räume. Die schmalen Gassen und die sich öffnenden Plätze, mit ihren Toren zum Meer, beherbergen den Betrachter allumfassend. Die Bewegtheit des Wassers, mit seinen Farb- und Spiegelbildern, erhebt Gesehenes zum bildnerischen Eindruck. Signifikante Bauwerke inmitten des urbanen Treibens der Menschen flankieren nebst Booten und Gondeln die volle Schönheit dieser Stadt.

Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt im ehemaligen renovierten Kloster Don Orione Artigianelli im historischen Zentrum von Venedig, nahe der Gallerie dell`Accademia im Sestiere Dorsoduro. Die schlichten Zimmer sind hell und geräumig mit Blick auf den Kreuzgang oder in den Garten und verfügen über Bad/Dusche.

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Im Exkursionspreis sind folgende Leistungen enthalten: 4 x Ü/F im DZ im Centro Culturale Don Orione Artigianelli, Venedig, fachliche Leitung und Betreuung. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt EUR 350,--. Die City Tax ist im Preis nicht eingeschlossen und wird von den Teilnehmern am Abreisetag direkt vor Ort bezahlt. Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Die Bayerische Architektenkammer ist gerne bei der Organisation von Fahrgemeinschaften behilflich. Eine Liste der empfohlenen Arbeitsmaterialien sowie weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Exkursionsbeginn.
Bitte beachten Sie die

Teilnahmebedingungen

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich