Architektur Denken

Seminarreihe

Nummer:

181S2

Datum:

Donnerstag, 22.02.2018
18.00 - 20.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

Bayerische Architektenkammer
Altbau
Waisenhausstraße 4
80637 München

Gebühr:

25,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
25,00 € für Gäste

Referent/in:

Dr. phil. Eric-Oliver Mader, Historiker, Referent für Information und Kommunikation, Bayerische Architektenkammer

Ansprechpartner/in:

Maria Voss, 089/139880-43, voss@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Seminarreihe Architektur Denken richtet sich an Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten und Innenarchitekten sowie an alle, die sich für Architektur und Architekturtheorie sowie für Philosophie interessieren.

Zielsetzung

Die Veranstaltungen schaffen eine kreative Distanz zur täglichen Arbeit im Büro und liefern neue Impulse. Die Teilnehmer profitieren dabei in Ihrem persönlichen Denken und Schaffen.

Inhalt

Sie wollen Ihre tägliche Arbeit bereichern, neue Ideen gewinnen und wieder einmal über zentrale Themen der Architektur nachdenken? Die Veranstaltungsreihe bietet Ihnen Gelegenheit dazu. Schon zu Hause beschäftigen Sie sich intensiv mit den jeweiligen Texten und Themen; an den Abenden haben wir viel Zeit, diese zu diskutieren, ihre Thesen kritisch zu befragen und eigene weiterführende Gedanken zu entwickeln. Die konkreten Fragen der Architektur finden oft erstaunliche Antworten.

Die dreitilige Staffel von Architektur Denken, die erstmalig in Nürnberg stattfindet, beschäftigt sich mit Texten der Architekten Adolf Loos, Rem Koolhaas und Peter Zumthor.

Themen

1. Themenabend (Adolf Loos, Architektur): In seinem Aufsatz von 1910 führt Adolf Loos durch das gesamte Architekturschaffen bis zum Selbstverständnis des Architekten/der Architektin. Eine kantige und sehr anregende Grundlage, um viele aktuelle Fragen zu diskutieren!

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Veranstaltungen sind einzeln zu buchen. Allen sechs Veranstaltungen der Reihe liegen Texte zugrunde, die im Sammelband von Jörg Dünne, Stephan Günzel (Hg.), Raumtheorie: Grundlagentexte aus Philosophie und Kulturwissenschaften, Frankfurt a. M: Suhrkamp 8. Aufl., 2015, abgedruckt sind. Die Teilnehmer sind gebeten, diesen Band anzuschaffen und zur Veranstaltung mitzubrigen.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich