Barrierefreiheit und Flexibilität Licht, Farbe und Leitsysteme

Seminar

Nummer:

18244

Datum:

Dienstag, 06.03.2018
09.30 - 17.00 Uhr

Termin speichern

Veranstaltungsort:

Bayerische Architektenkammer
Haus der Architektur
Waisenhausstr. 4
80637 München

Gebühr:

150,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
220,00 € für Gäste

Ansprechpartner/in:

Christine Businger, 089/139880-42, businger@byak.de

Termin liegt in der Vergangenheit

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Absolventen und Lichtplaner.

Zielsetzung

Das Seminar führt in die Denkansätze des "Design (Komforts) für Alle" im Hinblick auf sensorische Einschränkungen - Sehen/Hören - ein. Mit der Neufassung der DIN 18040 (Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen) und der Einführung in die Liste der technischen Baubestimmungen sind diese Anforderungen teilweise verpflichtend.

Inhalt

Im Hinblick auf die demografischen Veränderungen unserer Gesellschaft mit einer Zunahme von älteren und hochbetagten Nutzern ist die Barrierefreiheit schon lange kein Minderheitenthema mehr, sondern eine existenzielle Aufgabe unserer Gesellschaft.

Konzeptionen im Sinne eines "Universal Design" oder "Design for all" ermöglichen in allen Lebensbereichen eine flexible, nachhaltige und integrative Nutzung.

Themen

Alterungsprozesse Sehen und Hören | Schutzziele DIN 18040 | Umsetzung Zwei-Sinne-Prinzip | Leuchtdichtekontraste | Licht als Voraussetzung | Licht und Physik | Licht- und Lampentechnik | Material/Farbwiedergabeeigenschaften | Leit- und Orientierungssystem | Wayfinding | Gebaute Beispiele leiten - orientieren - Beleuchtung, Eingang, Erschließung (Infrastruktur) | Haptische und auditive Gestaltung | Sehbehinderte/Blinde - Schwerhörige

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.