Basisseminar Zeit- und Selbstmanagement

Seminar/Workshop

Nummer:

18462

Datum:

Donnerstag, 06.12.2018
09.30 - 17.30 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

250,00 € für Kammermitglieder / Absolventen
330,00 € für Gäste

Referent/in:

Dipl.-Ing. Ulrike Schnell, MBA Management Consultant, Würzburg

Ansprechpartner/in:

Julia Strohwald, 089/139880-32, strohwald@byak.de

Warteliste

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten durch Vorträge, Workshops und Gruppenarbeiten die Gelegenheit, ihr persönliches Zeitverhalten, die eigenen Wertvorstellungen, Stärken, beruflichen Aufgaben und den Arbeitsalltag zu durchleuchten. Die Erstellung eines individuellen Aktionsplans mit Anleitung zur Einbettung in den beruflichen Alltag bietet die Möglichkeit, das Erlernte und Erarbeitete zeitnah in den Berufsalltag zu integrieren.

Inhalt

Ein gutes Selbst- und konsequentes Zeitmanagement sind die sichersten Mittel, um Aufgaben erfolgreich zu erledigen, Ziele zu erreichen, sich dabei wohl zu fühlen und gesund zu bleiben. Doch bei den vielen häufig gleichzeitig und gleichdringend zu erledigenden Aufgaben verliert man rasch den Überblick und vernachlässigt wichtige Dinge wie beispielsweise Pausen und einen geregelten Feierabend.

Wie geht man also ein geregeltes und effizientes Zeit- und Selbstmanagement an?

Nachdem jeder Mensch anders ist, gibt es hierfür weder in Fachbüchern noch im Internet allgemeingültige Lösungen. ¿Learning by doing¿ ist daher die beste Möglichkeit neue Wege zu beschreiten. Das Seminar bietet den Teilnehmern Methoden und Anregungen, um ihren beruflichen Alltag zu durchleuchten und sich darüber im Klaren zu werden, worauf jeder einzelne hinarbeiten möchte und mithilfe welcher Strategien sich die persönlichen Ziele und Erkenntnisse in den beruflichen Alltag transferieren lassen. Der kleine Teilnehmerkreis bietet zudem Raum für Austausch und Diskussionen.

Themen

Persönliche Standortanalyse (Werte, Stärken, Qualifikationen, berufliche Aufgaben und Rollen etc.) | Untersuchung zum eigenen Zeitverhalten und Arbeitsmodus | Arbeitsleben: arbeiten unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten | Ziele formulieren | Erstellung eines persönlichen ¿Aktionsplans¿ | Umsetzungsplanung mittels Zeit- und Selbstmanagement | Einbettung in den beruflichen Alltag

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Veranstaltungen aus dem gleichen Themenbereich

Das könnte Sie auch interessieren
Kein Weitere Veranstaltungen zum Themenbereich