Startklar 2024! Junge Architektinnen und Architekten

Fachtagung

Nummer:

24802

Datum:

Samstag, 09.11.2024
10.00 - 15.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr:

Frei

Ansprechpartner/in:

Nadja Schuh, 089/139880-44, schuh@byak.de

noch Plätze frei

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an junge Kammermitglieder, Juniormitglieder, Studierende und Hochschulabsolventen aller vier Fachrichtungen, Existenzgründer sowie an Berufswiedereinsteigerinnen und Berufswechsler.

Zielsetzung

Die Fachtagung beantwortet die am Beginn des Berufslebens stehenden drängenden Fragen und soll die Möglichkeit schaffen, miteinander in einen offenen Dialog zu treten, unabhängig davon, ob die einzelnen Teilnehmer anstreben, angestellt oder verbeamtet zu arbeiten oder sich selbstständig zu machen.

Inhalt

Welche Chancen, Risiken, Möglichkeiten, Hilfen und Notwendigkeiten bestehen, um erste erfolgreiche Schritte im Berufsleben zu gehen? Welche Netzwerkstrukturen sind hilfreich? Fragen zu Versicherungen und Vorsorge, Honoraren, Verträgen, Finanzierung und Kommunikation mit Banken sowie das Angebot der Kammer sind Themen des Informationstags. Kompetente Diskussionsrunden und Fachforen geben den Teilnehmern die Möglichkeit, mit Kollegen und Experten vor Ort zu sprechen.

Programm

 

Begrüßung 

·Dipl.-Ing. Univ. Franz Damm, Landschaftsarchitekt, Stadtplaner,
 Mitglied des Vorstands der ByAK

Moderation und Vorstellung des Programmablaufs und der Strategiegruppe Nachwuchsförderung

·Dipl.-Ing. Univ. Karin Klein, Architektin, minga architekten GmbH, München
·Dipl.-Ing. (FH) Maximilian Köppel, Landschaftsarchitekt, Jühling & Köppel
 Landschaftsarchitekten GmbH, München

Kurzinformationen zur Struktur und zu den Aufgaben der Architektenkammer, Arbeit des Ehrenamtes, allgemeinen Informationen zu den Verbänden

·Dipl.-Ing. Univ. Franz Damm, Landschaftsarchitekt, Stadtplaner,
 Mitglied des Vorstands der ByAK

Aktive Expertenrunden + Podiumsdiskussionen

Im Rahmen von kleineren, sich immer wieder neu mischenden Gesprächsrunden besteht die Möglichkeit, aktiv mit den eingeladenen Experten ins Gespräch zu kommen. Zusammenfassende kurze Podiumsdiskussionen runden die angerissenen Themen ab.

Podium „Bayerische Architektenkammer“

·Kerstin Menzel, Rechtsanwältin, Referentin für Recht und Berufsordnung, ByAK
·Charlotte Röttger, M.A., Referentin Beratungsstelle Barrierefreiheit, ByAK
·Dipl.-Ing. Kathrin Valvoda, Architektin, Energieberaterin, Referentin
 Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit (BEN), ByAK

·Dipl.-Ing. (FH, FR Architektur) Brigitte Vollmann, Akademie für Fort- und
 Weiterbildung, ByAK
·Marcus Ebert, M.A., Architekt, Referat Normung und Digitalisierung, ByAK
·Ayse Tangüner, Eintragungsausschuss bei der ByAK

1. Sprechstunde

Podium „Angestellt und verbeamtet Tätige aus Architektur/Landschafts-/Innenarchitektur und Stadtplanung“

2. Sprechstunde

Podium „Freischaffend Tätige aus Architektur/Landschafts-/Innenarchitektur und Stadtplanung“

3. Sprechstunde

Zusammenfassung

Fachforen | Meet & Eat mit den Praxisexperten/innen und Infotische 

·Institut für Freie Berufe (IFB), Abteilung Gründungsberatung, Friedrich
 Alexander‐Universität Erlangen‐Nürnberg
·Bayerische Architektenversorgung
·Versicherungen, Berufshaftpflicht-Versicherung
·Baukosteninformationszentrum der BAK
·Ehrenamt, Strategiegruppe Nachwuchsförderung
·Recht und Berufsordnung
·Akademie für Fort- und Weiterbildung
·Eintragungswesen
·Öffentlicher Dienst/Referendariat

Ende gegen 15.00 Uhr

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen begrenzt. Die Veranstaltung ist gebührenfrei.
Während der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.
Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen einverstanden. Vielen Dank!

Foto: Tobias Hase