Blog der BEN

Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

BEN-Update "GEG – Neuerungen und mehr"

Dieses Webseminar gibt einen Überblick über die verschiedenen Gesetze und deren Auswirkungen, geht genauer auf die Anforderungen und Neuerungen der Novelle ein und behandelt, soweit möglich, den aktuellen Stand der Förderlandschaft.


02/2024 Neue Anforderungen für Heizungen – Fakten und Fristen

Die als "Heizungsgesetz" bekannt gewordene Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) ist seit Jahresanfang in Kraft. Sie bewirkt die schrittweise und letztlich vollständige Umstellung jeglicher Gebäudeheizung auf erneuerbare Energien bis zum Jahr 2045. Was ist neu und was geblieben?


01/2024 Bücher-Tipps rund ums Thema Klimaschutz

Lagen Geldgeschenke und Buchhandelsgutscheine unterm Weihnachtsbaum? Dann haben wir hier vier Buch- und einen Spieletipp(s) rund um die Themen der Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit aus dem DAB-Bayernteil 12/2023 für Sie zusammengestellt...


BEN-Update "Holzbau - von nachhaltiger Waldbewirtschaftung bis zum Planen und Bauen mit Holz"

Dieses Webseminar bietet einen Überblick über nachhaltige Waldbewirtschaftung und die Verwendung von Holz im Baubereich. Es versorgt Sie außerdem mit Infos über Förderkriterien und Zertifizierungen mit Schwerpunkt auf demThema Lebenszyklusanalyse. Ein Werkbericht rundet das Thema ab.


12/2023 Grauwasser – eine unterschätzte Ressource

Im Sinne des klimaangepassten Bauens rückt der Umgang mit Wasser immer mehr in den Fokus eines nachhaltigen urbanen Ressourcenmanagements. Nicht nur die lokale Regenwasserbewirtschaftung, sondern auch der Trinkwasserverbrauch und das häusliche Abwasser wollen neu gedacht werden. Besonders vielversprechend ist dabei die lokale Wiederverwendung von sogenanntem Grauwasser.


BEN-Update "Kommunale Wärmenetze"

Am 17.11.2023 hat der Bundestag das neue Wärmeplanungsgesetz verabschiedet. BEN-Berater und Architekt Gero Suhner und Cornelia Jacobsen, Beratende Ingenieurin (BayIKA) und Energie-Effizienz-Expertin, stellen das Wärmeplanungsgesetz vor und geben einen Überblick, was es für Kommunen bedeutet.


Luftbild einer Kommune von oben mit Häusern und Feld

11/2023 FAQs für Kommunen zum Wärmeplanungsgesetz

Das Wärmeplanungsgesetz soll die Grundlagen für eine flächendeckende Wärmeplanung in Deutschland schaffen, um eine treibhausgasneutrale Wärmeversorgung bis 2045 zu ermöglichen. Die Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit möchte mit einem FAQ-Katalog den betroffenen Städten und Kommunen in Bayern erste Informationen und Hilfestellungen vermitteln.


Saniertes Fachwerkhaus vor blauem Himmel neben einem grünen Baum

10/2023 Denkmal nachhaltig und energieeffizient

Eine energetische Optimierung von denkmalgeschützter und erhaltenswerter Bausubstanz ist aus vielen Gründen zwar eine große Herausforderung, jedoch immer ein Gewinn für den Erhalt unserer Baukultur.


Fußweg zwischen zwei Straßen mit Sitzbank und Bäumen links und rechts

09/2023 Bäume für klimaresiliente Stadträume

Städtische Räume können Klimarisiken wie Starkregen, anhaltende Dürre und starke Hitze mildern und puffern und so einen wichtigen Beitrag zur Resilienz in Städten und Regionen leisten. Ein zentrales Element dabei ist ein starkes Grün: vor allem große Bäume mit üppigen Baumkronen und großem Wurzelvolumen sind wahre Klimamaschinen.


08/2023 Ein schützender Mantel für Böden und mineralische Ersatzbaustoffe

Bodenschutz leistet nicht nur einen entscheidenden Beitrag zu Umwelt- und Ressourcenschutz, sondern auch zum Erhalt der Biodiversität und zur Verringerung von Schadstoffbelastung. Fallen bei einem Bauvorhaben z.B. mineralischer Bodenaushub oder Bau- und Abbruchabfälle an, die wiederverwendet werden können, kommt die Ersatzbaustoffverordnung ins Spiel. Die "Mantelverordnung" fasst ab 1. August 2023 rechtskräftig mehrere Regelungen zusammen: u.a. die Ersatzbaustoffverordnung (EBV) und die Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV).